1249780 Besucher
Kirchenchor Niederkrüchten
Peters-Peter Kirchenchor
Vorsitzender:
Peter Peters
Wassong-Kalle-2015
Ehrenvorsitzender:
Kalle Wassong

E-Mail Kirchenchor

Kirchenchor-VolkerMertens
Chorleiter:
Volker Mertens

Förderverein Kirchenmusik:

Förderverein Kirchenmusik-VorstandVorstand des Fördervereins

TERMINE:


Mitglied werden
Satzung des Fördervereins
.

Kirchenchor Niederkrüchten

Aktualität:
Werte Nutzer! Meine Seiten können immer nur so aktuell sein wie die Meldungen die ich aus den Vereinen oder Gruppierungen bekomme! Der Kirchenchor hat seit kurzem einen eigenen Internetauftritt:

Hier geht es zu den Kirchenchor-Seiten

Jubiläen 2016
Kirchenchor-2016-11-Jubiläen

Nov. 2016 - Nach dem gelungenen Mozart Requiem feierte der Kirchenchor St. Bartholomäus Niederkrüchten nun entspannt das diesjährige Cäcilienfest. Bei der Gelegenheit wurden langjährige Mitglieder des Chors geehrt. Der Vorsitzende Peter Peters durfte zusammen mit dem Präses Pastor Alexander Schweikert die Urkunden an Frau Regina Scharz-Peters für 25 Jahre,  an Frau Rita Laumen für 40 Jahre und an  Frau Trude Bonneck sogar für 65 Jahre überreichen.  Wer Interesse hat, selbst einmal im Chor zu singen, darf sich gerne auf der Homepage des Chors www.kirchenchorniederkruechten.de informieren. Der Chor freut sich immer über neue Sängerinnen und Sänger. Geprobt wird jeden Donnerstag von 20 – 22 Uhr im Pfarrheim Niederkrüchten.

Erste gemeinsame Probe im Pfarrheim St. Bartholomäus Niederkrüchten
Kirchenchor-2016-09-Probe

09.2016 - Es ist große Musik, das Requiem - das letzte Meisterwerk von Wolfgang Amadeus Mozart. Und es wird von einem großen und stimmgewaltigen Projektchor mit mehr als 130 Sängerinnen und Sängern am 6.November 2016 in St. Cornelius Dülken und am 12. November in St. Bartholomäus Niederkrüchten aufgeführt.  Hierzu trafen sich erstmalig die Projektsängerinnen und –Sänger aus den Chören von Volker Mertens und aus dem neuen Chor von Giovanni Solinas. Der sympathische Italiener  war Dom-Organist auf Sardinien und ist seit 2014 Organist und Chorleiter in St. Cornelius. In dieser ersten gemeinsamen Probe wurde der Chor von Solinas dirigiert, Volker Mertens begleitete  am Flügel. Es zeigte sich, dass die beiden Chorleiter die Sängerinnen und Sänger sehr gut vorbereitet hatten. Auf Anhieb fügten sich die einzelnen Stimmen harmonisch zusammen. Es fehlt noch der letzte Feinschliff, doch die beiden Konzerte dürfen mit Spannung erwartet werden.  Mit Gewissheit wird den Zuhörerinnen und Zuhörern  ein besonderes Musikerlebnis geboten. Eintrittskarten für das Konzert in Dülken sind ab sofort im Pfarrbüro an der Moselstraße 6 in Dülken zu erwerben. Für das Konzert in Niederkrüchten können die Karten über die Internetseite www.kirchenchorniederkruechten.de oder im Pfarrbüro auf der Dr. Lindemann-Straße  in Niederkrüchten sowie bei den Chormitgliedern zum Preis von 18,00 € (ermäßigt 12,00 €) erworben werden. 

Kirchenchor-2016-Requiem-großPlakat in groß herunterladen

Ausführende: Kirchenchor Niederkrüchten ergänzt um Sängerinnen und Sänger aus verschiedenen Chören (St. Cornelius Dülken u. Cantelia Niederkrüchten) Orchestervereinigung Camerata Louis Spohr aus Düsseldorf - Gesamtleitung Volker Mertens -Kartenvorverkauf: Ab Donnerstag 25.08. bei den Chormitgliedern und im Pfarrbüro in Niederkrüchten - 18,-€ für Erwachsene / 12,-€ für Kinder, Jugendliche und Studenten

Rückblick auf die Jahreshauptversammlung
Kirchenchor-2016-Ehrenvors

18.01.2016 - Auf der Jahreshautversammlung des Kirchenchors St. Bartholomäus Niederkrüchten am 14. Januar 2016 blickte der Vorsitzende Peter Peters auf das vergangene  Jahr zurück. In diesem hat der Chor fleißig für die feierliche Einweihung der neuen Orgel  am Pfingstmontag geprobt, hat auf vielen Jubiläen gesungen und  eine viertägige Reise nach Freiburg und Umgebung unternommen.  Doch auch der Ausblick auf das vor uns liegende Jahr ist vielversprechend. So wird am Pfingstmontag die neue Orgel feierlich eingeweiht, wozu der Chor die Messe in D von Antonín Dvořák singen wird. Am 12 November 2016 wird das Mozart-Requiem aufgeführt. Für dieses Konzert haben die Proben gerade erst begonnen. Interessierte Sängerinnen und Sänger können gerne kurzfristig einsteigen. Eine Mitgliedschaft im Kirchenchor ist hierzu nicht erforderlich. Geprobt wird jeweils donnerstags von 20 bis 21 Uhr im Pfarrheim Niederkrüchten. . Informationen über dieses Projekt sind auf der Internetseite des Chors www.kirchenchorniederkruechten.de  zu finden.  Im Rahmen der Versammlung wurde Kalle Wassong, der 20 Jahre Vorsitzender des Kirchenchors war, einstimmig zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

Cäcilienfest 2015 und Ehrungen
Kirchenchor-2015-Ehrungen

Am 21.11.2015 feierte der Kirchenchor das Cäcilienfest. Zunächst wurde die Vorabendmesse von einem froh gestimmten und gut besetzten Chor musikalisch gestaltet. Nach dem Gottesdienst wurde im Pfarrheim gefeiert und hierbei auch langjährige Chormitglieder geehrt. Kassiererin und 2. Vorsitzende des Chors, Hildegard Oelers erhielt die Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft im Chor, sie sang bereits im Kinderchor mit. Ebenfalls wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft August Hendrix und Birgit Randerath geehrt. Für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielt Frau Helga Kreder die Auszeichnung. Leni Küskens und Hans-Leo Forger sind ebenfalls 2 Stützen des Kirchenchors. Seit nunmehr 60 Jahren gibt es nur wenige Gelegenheiten, bei denen sie nicht zur wöchtenlichen Probe erscheinen. Dem Präses Alexander Schweikert und  dem Vorsitzenden des Chors Peter Peters war es eine besondere Ehre, allen Jubilaren zu gratulieren und ihnen ihre Auszeichnungen zu überreichen. - Kirchenchor

Chorreise nach Freiburg
Kirchenchor-2015-StraßburgerMünster

Vom 3. bis zum 6. Oktober besuchte der Kirchenchor St. Bartholomäus Niederkrüchten zusammen mit ihrem Präses Pastor Alexander Schweikert in diesem Jahr Freiburg und Umgebung. So standen der Besuch Colmars,  des ältesten und bekanntesten Weinguts im Elsaß Dopff Au Moulin in Riquewihr und die Mitgestaltung des Sonntagsgottesdienstes im Freiburger Münster auf dem Programm. Im Rahmen dieser Messe gab der Chor sein ganzes Können unter dem bewährten Dirigat von Volker Mertens zum Besten. Die Sängerinnen und Sänger waren fasziniert vom Klang der 4 gewaltigen Orgeln, die alle von einem Tisch aus bedient wurden.  Eine sehr interessante, mit viel Herz und umfangreichem Geschichtswissen vorgetragene  Weinberg- und Städteführung erlebten die Mitglieder des Chors in Burgheim am Kaiserstuhl, einem wunderschönen historischen Örtchen am Kaiserstuhl.

Am letzten Tag der Reise besuchte der Chor Straßburg, wo alle tief beeindruckt von der Schönheit der Altstadt waren. Besonders die Kathedrale, wie die Straßburger ihr Münster nennen, ist zu erwähnen. Sie ist Wahrzeichen und Herzstück der Stadt und gehört zu den großen europäischen Kathedralen. Es war dem Chor eine ganz besondere Ehre, in diesem Gotteshaus zu singen. Beflügelt von der Harmonie der Reise und der außergewöhnlichen Umgebung wuchsen die Sängerinnen und Sänger über sich selbst hinaus und sangen vom Altar aus mehrere Stücke aus ihrem Repertoire, wie „Gott ist mein Lied“ von Beethoven, „Jesus bleibet meine Freude“ von Bach und der Hymnus „Preiset Gott, der unser aller Leben“. Wer Interesse an der Chorarbeit hat, kann gerne einmal unverbindlich an den Proben teilnehmen. Diese sind wöchentlich donnerstags von 20 - 21.30 Uhr im Pfarrheim Niederkrüchten. Informationen erhalten Sie über  Kirchenchorniederkruechen@web.de. - S. Rombey

Glanzvolles Konzert mit anschließenden Ehrungen
Kirchenchor-2014-Adventskonzert-2

16.12.14 - Ein wirklich gelungenes Adventskonzert bescherte der Kirchenchor Niederkrüchten  unter dem Dirigat von Volker Mertens  am 7. Dezember 2015 den zahlreichen Zuhörern in der Pfarrkirche St. Bartholomäus. Das gut gefüllte Gotteshaus erstrahlte im barocken Glanz der Kompositionen von Antonio Vivaldi, Friedrich Händel, Giovanni Bonaventura Viviani und Alessandro Marcello.  Bereichert wurden die Darbietungen des Chors durch die beiden Solistinnen Stefanie Kunschke (Sopran) und Uta Christina Georg (Alt). Auch das Instrumental-Ensemble, zusammengestellt von Konzertmeister Markus Wallrafen, bot musikalischen Hörgenuss vom Feinsten, gekrönt  durch Thomas Meise mit der Hoch-B-Trompete, Ulla Siegers, Oboe und Friedrich Stahl, Orgel. Das rund 1 ½ stündige Konzert endete mit verdientem und langanhaltendem Applaus. 

Kirchenchor-2014-Ehrungen

Im Anschluss an das Konzert ehrte Präses Alexander Schweikert zusammen mit dem Vorsitzenden Peter Peters den Chorleiter  Volker Mertens. Dieser leitet den Chor nun bereits seit 25 Jahren und führte ihn in diesen Jahren in sehr viele großartige Konzerte.  Ebenfalls wurde Elfriede Wassong geehrt, die dem Chor bereits  50 Jahre angehört. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde Irmgard Heinen ausgezeichnet. - S. Rombey

Jahreshauptversammlung

Am 15. Januar 2015 um 20:00 findet die Jahreshauptversammlung statt. Neben einem Rückblick auf das Jahr 2014 wird ein Ausblick auf 2015 gegeben. Alle Gemeindemitglieder die in den Chor eintreten möchten sind willkommen und haben Gelegenheit sich zu informieren. - Susanne Zilz-Rombey

Jürgen Lankes verstorben:
Lankes-Jürgen-WCR

Wegen des plötzlichen und unerwarteten Todes unseres Vorstandsmitgliedes Jürgen Lankes fällt das Cäcilienfest aus. Die Auferstehungsfeier für Jürgen und die anschließende Beisetzung findet am Samstag, dem 22.11.2014 um 12 Uhr statt.

Adventkonzert: "Venezianische Chormusik"
Kirchenchor-2014-AdventsKonzert

Kirchenchor sang in Maastricht
Kirchenchor-2014-Maastricht

Am 13. September 2014 fuhr der Kirchenchor St. Bartholomäus Niederkrüchten ins benachbarte Ausland. Das Ziel war Maastricht, wo der Chor unter dem Dirigat von Volker Mertens die Heilige Messe in  der Basilika Onze Lieve Vrouw  „Sterre der Zee“ musikalisch gestaltete. Es wurde sogar kurzfristig ein Lied in Niederländisch einstudiert und vorgetragen.  Nach der Messe besichtigte man die historische und wunderschöne Innenstadt,  um dann am Nachmittag die Stadt noch einmal von der Maas aus zu genießen. Während der  Hafenrundfahrt wurden den Chormitgliedern  Kaffee und Vlaai gereicht und zum Dank wurde auf dem Boot auch noch so manches Lied gesungen. Der gelungene Tag endete mit einem Abendessen bei Tante Lucie in Wassenberg. 

CD-Verkauf „Missa de Gloria“ von Puccini

10.07.14 - Viele werden sich noch an das letzte Adventskonzert erinnern. Der Kirchenchor St. Bartholomäus hat die „Missa de Gloria“ von Puccini aufgeführt. Von diesem Konzert wurde eine CD aufgenommen, die ab sofort im Pfarrbüro zum Preis von 10,00 € zu erwerben ist. Eine gute Gelegenheit, sich das Konzert noch einmal in aller Ruhe zu Hause anzuhören oder aber ein tolle Geschenkidee für manch einen Kenner der klassischen Musik.

 Am 31. Juli 2014 startet der Kirchenchor mit neuen Proben für das diesjährige Konzert am 7. Dezember 2014. In diesem Jahr hat sich der Chor wieder einiges vorgenommen, um die Niederkrüchtener Pfarrangehörigen mit guter Musik zu unterhalten. Unter der Überschrift „Venezianische Weihnachten“ wird der Chor unter anderem  das „Magnifikat“ von Antonio Vivaldi aufführen.

Wer immer schon einmal überlegt hat, im Chor zu singen und damit einen Ausgleich für den Alltag zu schaffen, hat nun die Gelegenheit als Projektsänger einzusteigen. Der Chor probt jeden Donnerstag ab 20 Uhr im Pfarrheim. Auch bisher ungeübte Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen. Einzige Voraussetzung ist die Freude am gemeinsamen Singen.  Bei Fragen wenden Sie sich einfach an eins unserer Chormitglieder oder an den Chorleiter Volker Mertens.

Europakonzert in Viersen

Diesen Termin sollten sich alle musikinteressierten Gemeindemitglieder merken: Am Samstag, dem 14. Juni 2014 findet um 17 Uhr das diesjährige  Europakonzert in der Viersener Festhalle statt. Unter maßgeblicher Beteiligung des Kirchenchors St. Bartholomäus und unter dem Dirigat von Volker Mertens wird Haydns Schöpfung aufgeführt. Beteiligt an diesem Projekt sind weiterhin die evangelische Chorgemeinschaft Süchteln und die katholischen Kirchenchöre Schaag und Viersen. Ebenfalls beteiligen sich die Chorgemeinschaften aus Elk (Polen) und aus Cambridge.  Die Aufführung dieses imposanten Werks mit mehr als 200 Sängerinnen und Sängern aus unterschiedlichen Chören verspricht nicht nur für die Mitwirkenden sondern auch für die Zuhörer ein ganz besonderes Erlebnis zu werden.

Generalversammlung des Kirchenchors  St. Bartholomäus  Niederkrüchten

Auf der Generalversammlung am 16.1.2014 blickten der Vorsitzende Peter Peters und der Chorleiter Volker Mertens zunächst zurück auf das Jahr 2013. Höhepunkt des Jahres war einwandfrei das hervorragende Konzert am 8. Dezember 2013. Unterstützt  durch das sinfonische Orchester Camarata Louis Spohr hatte der Chor mit der Aufführung der  Missa di Gloria von Giacomo Puccini geglänzt.  Auch für das neue Jahr ist wieder Großes zu erwarten. So wird der Kirchenchor zunächst zusammen mit dem Europachor am 14. Juni 2014 in der Viersener Festhallte die Schöpfung singen.  Es ist für  alle Sängerinnen und Sänger eine einmalige Gelegenheit in ganz großer Besetzung dieses Werk von Joseph Haydn vorzutragen. Die Proben hierzu sind jeweils donnerstags von 20 bis 21 Uhr im Pfarrheim auf der Dr. Lindemann-Straße in Niederkrüchten. Probenbeginn ist der 23. Januar 2014 und es sind auch Nicht-Kirchenchormitglieder herzlich eingeladen, sich an diesem Projekt zu beteiligen. - S. Zilz

Konzert: Giacomo Puccini: „Missa di Gloria“

Kirchenchor-Plakat2013-PucciniDiese Messe, die Puccini direkt zum Abschluss seiner  Ausbildung im Alter von 21 Jahren schrieb, ist sein erstes größeres Werk. Die Uraufführung der  Messe fand während eines Gottesdienstes am 12. Juli 1880 in seiner Heimatstadt Lucca statt.  Leicht und unbekümmert kommt die Partitur daher und  die jugendliche Leichtigkeit des Komponisten ist immer wieder zu spüren.  Den größten Teil der Messe macht das Gloria aus und so erhielt sie auch ihren Namen. 

Der Ruhm Gottes wird laut und leidenschaftlich gepriesen, wenn der Kirchenchor  St. Bartholomäus Niederkrüchten mit Puccinis Meisterwerk die Ohren des Publikums verwöhnen wird.  Ergänzt wird der Chor durch zwei Solisten:  Der Barriton Patrick Ruyters  kommt vom Gelsenkirchener Opernhaus;  der Tenor Thomas Ströckens vom Heidelberger Opernhaus. Darüber hinaus wird  das Louis-Spohr-Orchester die Sängerinnen und Sänger unterstützen.

Konzerttermin ist der 8. Dezember 2013 um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Bartholomäus Niederkrüchten. 

Eintrittskarten zum Preis von 15 € (ermäßigt 10,00 €) können ab sofort bei allen Mitgliedern des Kirchenchors oder im Pfarrbüro erworben werden.   mehr auch hier

Kirchenchor hat neuen Vorsitzenden: Peter Peters löst Kalle Wassong ab

KirchenchorVorstand201330.01.13 - In der Jahreshauptversammlung am 24.1.2013 blickte der Kirchenchor St. Bartholomäus Niederkrüchten zunächst auf ein äußerst und erfolgreiches Jubiläumsjahr zurück. Der Chor feierte 2012 sein 150jähriges Bestehen mit zahlreichen gelungenen Veranstaltungen. Anschließend wurde turnusmäßig ein neuer Vorstand gewählt. Nach 20 Jahren stand der Vorsitzende Kalle Wassong wunschgemäß nicht mehr zur Wahl. Ebenfalls schied der Schriftführer Norbert Sperling aus.  Auch Wilma Lipkowski, die 21 Jahre Vorstandsarbeit als Beisitzerin geleistet hat und Birgit Brockes, die viele Jahre das Amt der Notenwartin inne hatte, standen nicht mehr zur Verfügung. Der Präses des Kirchenchors Pastor Schweikert bedankte sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern, allen voran bei Kalle Wassong. Unter seiner Leitung wuchs der erfolgreiche Chor von 36 auf 110 überwiegend sehr aktive Mitglieder. Als neuer Vorsitzender wurde Peter Peters gewählt. Das Amt der Schriftführerin übernimmt Susanne Zilz-Rombey. Neue Beisitzer werden Maria Haustein und Petra Bruckes, wobei Maria Haustein gleichzeitig das Amt der Notenwartin ausüben wird. Bestätigt wurden die langjährigen Vorstandsmitglieder Hildegard Oelers als Kassiererin und Jürgen Lankes als Beisitzer.

Ab 14. Februar beginnen die Proben zu Puccinis Missa di Gloria. Zur Teilnahme an diesem Projekt sind auch außerhalb des Kirchenchores alle interessierten Sängerinnen und Sänger herzlich eingeladen. Die Proben finden donnerstags im Pfarrheim Niederkrüchten um 20:00 Uhr statt. Die Aufführung wird am 8. Dezember 2013 sein.
Auf dem Foto von links: Pastor Schweikert, Maria Haustein, Peter Peters, Petra Bruckes, Susanne Rombey, Hildegard Oeleres, Jürgen Lankes - Foto: Dirk Zilz

Cäcilienfest 2012

Ehrungen beim Cäcilienfest des Kirchenchores

Im Rahmen des Cäcilienfestes unseres Kirchenchores am Samstag, 24. November, werden

Frau Gertrud Kaumanns für 60-jährige,

Frau Anni Peters für 50-jährige,

Herr Willi Schmitz für 50-jährige,

Frau Marlies Hoffmann für 40-jährige und

Frau Angela Voulié für 25-jährige Mitgliedschaft           

geehrt. Außerdem wird Herr Pastor Schweikert für seine 25-jährige Tätigkeit als Präses verschiedener Kirchenchöre mit einer Urkunde und der Verdienstnadel des Diözesancäcilienverbandes ausgezeichnet. Zunächst gestaltet der Chor die Abendmesse in St. Bartholomäus, anschließend findet das Jubiläums-Cäcilienfest im Pfarrheim, Dr.-Lindemann-Str. 5, statt. - K.W.

„150 Jahre Kirchenchor St. Bartholomäus“

Jubiläumsfest am 19. August 2012

Logo-KirchenchorAm Sonntag, 19. August 2012, feiert der Kirchenchor im Rahmen des Pfarrpatroziniums als Höhepunkt zum 150-jährigen Bestehen ein großes Jubiläumsfest.

Den Auftakt bildet ein traditioneller Bischofsempfang. Um 14 Uhr wird Weihbischof Borsch „wie zu früheren Zeiten“ am Ortseingang von Niederkrüchten (Magdalenenkapellchen) begrüßt.

Anschließend zieht der Festumzug mit Kutschen für die Ehrengäste und unter Beteiligung des Musikvereins Cäcilia Overhetfeld, der Bruderschaften, des Reitervereins Niederkrüchten sowie der kirchlichen Gruppierungen zur Pfarrkirche St. Bartholomäus. Der Zugweg führt von der ‚Hochstraße’ über die ‚Mittelstraße’ bis zur Kreuzung ‚An Felderhausen’,  von dort über die ‚Friedensstraße’ und die  ‚Dr.-Lindemann-Straße’ zur Kirche.

In der Festmesse um 15 Uhr wird die Krönungsmesse von W.A. Mozart aufgeführt. Der Chor wird begleitet von einem Orchester und Solisten. Im Rahmen dieser feierlichen Messe wird dem Chor die Alkuin-Medaille des Diözesan-Cäcilienverbandes überreicht.

Anschließend sind alle Zugteilnehmer und Pfarrangehörigen zu einer Begegnung auf dem Kirchvorplatz sowie im und um das Pfarrheim eingeladen. Für das leibliche Wohl ist mit Cafeteria, Imbissstand und Getränkepavillon gesorgt. Für die musikalische Unterhaltung sorgen der Musikverein Overhetfeld und das Mönchengladbacher Swingorchester „Heribert Swingers“. - K. W.

Bildbericht zum Jubiläumskonzert "Die Schöpfung"

Kirchenchor-2012-Konzert Schöpfung16.01.12 - Niederkrüchten

Ein andächtig lauschendes Publikum
in einer proppenvollen Kirche,
gut aufgelegte Solisten,
ein klangvolles, gut abgestimmtes Orchester
sowie ein stimmgewaltiger und intonationssicherer Kirchenchor unter der Leitung von Volker Mertens:

Das war in kurzen Worten das Jubiläumskonzert 2012!

Zu meinem Bildbericht gelangen Sie auch durch Klick auf das obige Foto. - B.N.

Die Schöpfung Plakat und TextJubiläumskonzert im Jubiläumsjahr 2012

Logo-KirchenchorUnser Kirchenchor feiert 2012 sein 150-jähriges Bestehen und führt aus diesem Anlass am 15. Januar 2012 um 17:00 Uhr die „Schöpfung“von Joseph Haydn in St. Bartholomäus auf. Der Chor unter der bewährten Leitung von Volker Mertens wird dabei unterstützt von einem professionellen Sinfonieorchester sowie drei Solisten.

Karten zum Preis von 18,- € (ermäßigte Karten für Schüler und Studenten 10,- €) sind bei allen Chormitgliedern, im Pfarrbüro zu den bekannten Öffnungszeiten und beim Vorsitzenden Kalle Wassong (Tel.: 320811) sowie per Mail an kirchenchorniederkruechten@web.de zu erwerben bzw. zu bestellen.

Jubiläums-CD „Gott ist mein Lied“

Zum Preis von 10,- € ist ab sofort die Jubiläums-CD des Chores mit dem Titel „Gott ist mein Lied“ bei allen Chormitgliedern und im Pfarrbüro erhältlich. Es ist eine Zusammenstellung von bekannten und beliebten Chorwerken, wie z.B. `Ave verum´ von Mozart, `Hallelujah´aus Händel´s Messias u.v.a. mehr.

Der Verkaufserlös kommt der Anschaffung unserer neuen Orgel in St. Bartholomäus zu Gute.

Sicherlich nicht nur ein schönes Weihnachtsgeschenk!

Jubiläumsfest mit Weihbischof Borsch

Höhepunkt des Jubiläumsjahres wird das Jubiläumsfest im Rahmen des Pfarrpatroziniums am 19. August 2012 sein. Am Nachmittag wird Weihbischof Borsch wie zu früheren Zeiten am Ortseingang von Niederkrüchten (Magdalenenkapellchen) begrüßt. Anschließend zieht der Festumzug unter Beteiligung der Bruderschaften, des Reitervereins sowie der kirchlichen Gruppierungen zur Festmesse in St. Bartholomäus.

Im Verlauf des Jahres wird der Chor darüber hinaus regelmäßig die Gottesdienste und hier insbesondere die Hochfeste musikalisch gestalten.

Kirchenchor-Planung 2012 Stand 4.4.12 hier herunterladen!

Cäcilienfest 2011

Am 19.11.11 feiert der Kirchenchor sein diesjähriges Cäcilienfest. Zunächst wird um 18:00 die Vorabendmesse zu Ehren des Namensfestes der Schutzpatronin der Kirchenmusik mit gestaltet, sodann Feier im Pfarrheim mit Ehrungen der verdienten Mitglieder:

  • Trude Bonneck (60 Jahre Mitglied)
  • Hanni Janssen (50 Jahre Mitglied)
  • Marianne Lankes (40 Jahre Mitglied) und
  • Christian Bruns (25 Jahre Mitglied)

Alle Mitglieder sind herzlich zur Mitfeier eingeladen. 

Die Berichte 2010 und älter können Sie hier herunterladen!



Autor: root -- 23.11.2016; 10:21:50 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 54506 mal angesehen.



Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.nienhaus-bernd.de!