.

Arsbeck

90 Jahre Trommelcorps Arsbeck - Bläck Fööss - Oktoberfest - Stadtmusikfest

Bildbestellung:
Alle Rechte an den Bilddateien liegen bei mir. Sie können jedoch Abzüge bestellen.
Lesen Sie nach wie es geht und informieren Sie sich über das Urheberrecht und Facebook-Postings

Sonntag: Festmesse in der Pfarrkirche - Frühschoppen im Festzelt - Stadtmusikfest der Stadt Wegberg

Die Jubilare mit den Kloabnstoanern
Im Jubiläumsjahr 2012

30.09.12 - Unter strahlend blauem Himmel wurde das Jubiläums-Trommelcorps Arsbeck von den Bücher und Oberkrüchtener Freunden zur Kirche geleitet. Man sah zwar in einige ob des Vorabends gezeichnete Gesichter, aber alle waren wieder an Bord. Mit einer feierlichen Messe, musikalisch umrahmt vom Musikverein "Frei-Weg" Oberkrüchten und zelebriert von Pfarrer Klaus Buyel, begann der Festsonntag.

Der Stimmungspegel stieg beim Frühschoppen im Festzelt dank der wieder glänzend aufgelegten Kloabnstoaner erneut schnell an. Etliche Grußadressen und Glückwünsche wurden ausgesprochen, allen voran Bürgermeister Reinhold Pillich, der dann auch das Stadtmusikfest der Stadt Wegberg einleitete:

Darbietungen brachten: Fahnenschwenker Arsbeck; Spielmannszug Büch; Trommler- und Pfeiferkorps Klinkum; Trommler- und Pfeiferkorps Wildenrath und die St. Rochus Musikanten. Fazit: Vom tollen "Bläck Fööss"-Konzert über den Oktoberfest-Abend bis zum Festausklang am späten Sonntag-Nachmittag im Festzelt ein gelungenes Jubiläumsfest!!! - B. N.  - Hier meine Bilderschau vom Sonntag!

Samstag: Oktoberfest mit den Klobnstoana-Musikanten:

Koabnstoaner Musikanten
Nach dem Arsbecker Oktoberfest 2012 im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten des Trommlercorps werden die Klobnstoana-Musikanten aus Kössen in Tirol auch im Kreis Heinsberg am Niederrhein ein Begriff sein!

Mit musikalischem Können, viel Stimmungsmusik und etlichen komödiantischen Einlagen brachten sie das Festzelt zum Kochen! Darüber hinaus machten sie sich mit ihrem symphatischen Auftreten auch außerhalb der Bühne und des Zeltes viele Freunde!

Nachdem der Spielmannszug Büch die Jubilare ins Festzelt geleitet hatte (im Gefolge viele Gäste u. a. von der Schützenbruderschaft Elmpt) legten die Nordtiroler los. Kein Auge blieb trocken als "Die Glocken hell erklangen" oder etwas frivol auf dem "Schimmel"-Klavier musiziert wurde.

Lassen Sie sich durch meine Bilderschau vom Samstag-Abend im Festzelt in die tolle Atmosphäre zurückversetzen!

Freitag: Tolles "Bläck Fööss"-Konzert

Bläck Fööss in Arsbeck - ein Hochgenuss!

28.09.12. - Das Jubiläums-Festwochenende begann mit einem fulminanten Konzert der "Bläck Fööss". Schon vor 30 Jahren hatten die Jungs aus Kölle den Arsbeckern mächtig Stimmung gebracht - so auch am Freitag-Abend! 600 Besucher füllten das Festzelt, die Organisation klappte hervorragend und die Stimmung konnte nicht besser sein.  Die Band "T.I.M.E" hatte schon mächtig vorgeglüht als um 21:00 vorsitzender Torsten Heiss die "Fööss" auf der Bühne begrüßen konnte. Zuvor hatten sich die Kölner im Vereinsheim gestärkt, jede Menge Plakate signiert und am Kicker versucht!

Bläck Fööss mit Torsten HeissHöhepunkt war sicher die Schützen-Persiflage "Jrön, jrön, jrön" - Peter Schütten als etwas vertrottelter Schützenkönig war zum Kreischen, was die zahlreichen Damen im Publikum auch taten.

Ansonsten boten die Fööss einen bunten Querschnitt durch ihre nunmehr 42-jährige Geschichte. ...und zum Schluß bat Kafi Biermann einen neuen Bläck-Fööss auf die Bühne: Torsten Heiss sang zum Abschluß ein "mitreißendes" Duett mit Bömmel Lückerath! Herrlich!

Hier geht es zu meiner Bilderschau...

...mit vielen Bildern von "T.I.M.E", den "Bläck Fööss" und natürlich von dem glänzend aufgelegten Publikum! - B. N.



Autor: root -- 16.10.2012; 13:48:05 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 10574 mal angesehen.



Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.nienhaus-bernd.de!