1182104 Besucher
Förderverein Brempter Kapelle

Mehr über die
Brempter Kapelle

Kontakt:
Coenen-Bernd
Bernd Coenen

Vorsitzender
Kapellenstr. 4
41372 Niederkrüchten-Brempt
vers-coenen@t-online.de

Öffnungszeiten der Kapelle gleichzeitig Dienstplan für Aufsicht

.

Förderverein Brempter Kapelle

Dritter Advent:
Adventskonzert

Nach dem Erfolg in den letzten Jahren wollen wir auch dieses Jahr den Brauch sich vor Weihnachten zu einer adventlichen Feier am geschmückten und beleuchteten Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz in Brempt zu treffen weiterführen. Man kann es fast schon traditionell nennen. Beginnen wollen wir um 16.00 Uhr. In der Kapelle stimmen wir uns bei advent und weihnachtlichen Liedern ein.  In geselliger Runde bei etwas Glühwein, warmen Kakao und anderen Getränken und natürlich weihnachtlichem Gebäck wollen wir uns von der vorweihnachtlichen Stimmung verzaubern lassen. Wir laden ein, sich mal etwas Ruhe und Besinnung zu gönnen und nicht wie es Neudeutsch heißt von "Event" zu "Event" zu hasten. Am 3. Advent 11. Dezember ab 16.00 Uhr ist es soweit. Kommen Sie auf ein paar besinnliche Stunden nach Brempt zur schönen Georgskapelle. Der Erlös aus dem Verkauf von Getränken etc. wird zur Erhaltung unsrer Kapelle eingesetzt.

Wie wir aus unterrichteten Kreisen gehört haben, soll Nikolaus Extra nochmal vom Himmel heruntersteigen, um uns zu besuchen.

Bitte die Einladung an Freunde, Verwandte und Bekannte weitergeben und oder diese am besten Mitbringen, damit auch diese sehen, wie schön die Kapelle in Brempt ist. Es lädt ein der Förderverein St. Georg Kapelle Brempt e.V
PS:
Mitarbeit beim Auf- und Abbau und Gebäckspenden werden gerne entgegengenommen. Bitte an den Vorstand wenden.

Brempter Kaplle Öffnungszeiten

Wir öffnen die Kapelle in der Zeit vom  01.05.2016 -25.09.2016 immer Sonntags von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr - Außerhalb dieser Zeit nur auf Anmeldung und Vereinbarung.

Brempt-2016-10-Erntedank

Radtour Förderverein St.Georg`s Kapelle Brempt

Am 24.09.2016 findet unsere Fahrradtour zum vierten Mal statt. Nachdem wir im vorigen Jahr St. Martin in Oberkrüchten besucht haben, möchten wir diese Mal unsere Pfarrkirche St. Bartholomäus Niederkrüchten besichtigen.

Programmablauf: Start: 13:00 Uhr ab Kapelle Brempt - 13:15 Uhr Besichtigung der Kirche St. Bartholomäus Niederkrüchten - 14:00 Uhr Abfahrt Richtung Lüttelforst /Wegberg - 14:30 Uhr Lüttelforster Mühle Kaffeepause - 15:00 Uhr Abfahrt Richtung Wegberg "Schrofmühle" - 16:00 Uhr Besichtigung der Schrofmühle (Unkosten 2,50€ p. Person)- 17:00 Uhr Abfahrt Richtung Brempt - 18:00 Uhr Ausklang Campingplatz Brempt - Damit wir die Teilnehmerzahl planen können bitten wir Sie um kurzfristige Anmeldung bis zum 15.09.2016 bei Bernd Coenen, Telefon 02163/83070 oder per Mail. Kosten gehen zu eigenen Lasten. - B. C.

Konzert in St. Georg:
Benefiz-Konzert voller Erfolg
Brempt-2016-KapelleKonzert

„Toll, wunderschön, melodisch, gute Idee, wann kommt das nächste Konzert ? “ – dies war die Resonanz des 1.Benefiz-Konzert des Fördervereins der St. Georg-Kapelle Brempt. Frau Andrea Hoerkens machte es mit der Gruppe „Tender Art „ möglich, dies in dem sakralen Gebäude auszurichten. Am Samstag abend ( 09.07.2016 ) fanden sich 50 Gäste ein, um diesem völlig neuen Event beizuwohnen. Mit gefühlvollen Balladen wurde den Zuhörern ein genussvoller Abend geschenkt. „Wir sind total begeistert. Dabei hatte ich nicht zu hoffen gewagt, daß dieses Benefiz-Konzert überhaupt möglich ist. Frau Hoerkens ( verh. Roderburg ) erklärte sich zu unserer Freude sofort bereit, dieses Konzert zugunsten der Kapelle auszurichten. Unsere Kapelle benötigt in Kürze ein neues Dach. Wir danken ihr, Ihrem Ehemann Thomas und der Gruppe „Tender Art“ für diesen tollen Abend. - B. C.

Brempt-Fördeverein-2016-Konzert

Einladung zur Jahreshauptversammlung

am Freitag dem 22.04.2016 (dem Georgstag) ist um 19.00 Uhr in Brempter Kapelle Gottesdienst. Alle sind eingeladen diese Messe zu Ehren des heiligen Georg mitzufeiern. Danach findet um ca. 20.00 Uhr im Cafe  "Kännchen an der Schwalm" Ortsausagang Brempt an der Schwalmbrücke (Kahsrtraße 103) unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Auf der Tagesordnung steht u. a. der Berichte des Vorsitzenden, Kassierer, Kassenprüfer und die Entlastung des Vorstandes. Danach Vorstandswahlen (Vorsitzender, stellvertretender Schriftführer, Kassenprüfern und Ersatzkassenprüfer sowie Ausblick auf Aktivitäten 2016 und Verschiedenes. Der Vorstand

Adventssingen in Brempt
Brempt-2015-12-Adventssingen

Erntedank in der Brempter Kapelle
Brempt-2015-10-Erntedank

Radtour mit dem Förderverein

Am 18.07.2015 findet unsere Fahrradtour zum dritten Mal statt. Nachdem wir im vorigen Jahr den Dom zu Schwalmtal besuchten, wird dieses Mal die Kirche ST. Martin in Oberkrüchten Mittelpunkt unserer Tour sein. Wir starten um 13:00 Uhr an der Brempter Kapelle. Programmablauf: Start: 13:00 Uhr ab Kapelle Brempt - 13:30 Uhr Besichtigung der Kirche St. Martin in Oberkrüchten (Führung) - 14:30 Uhr Abfahrt Richtung Elmpt/ Overhetfeld - 15:30 Uhr Haus Hildegard (Bereths) Kaffeepause - 16:30 Uhr Abfahrt Richtung Brüggen/Brempt - 17:30 Uhr Zum Treffpunkt Campingplatz Brempt Ausklang. - Damit wir die Teilnehmerzahl planen können bitten wir Sie um kurzfristige Anmeldung bis zum 12.07.2015 bei Bernd Coenen, Telefon 02163/83070 oder per Mail. Kosten gehen zu eigenen Lasten. - Der Vorstand

Adventssingen und Weihnachtsmarkt an der Kapelle
Brempt-2014-WeihnachtsKapelle

14.12.14- Etliche Teilnehmer aus Brempt und erfreulich viele aus den umliegenden Ortschaften nahmen am Adventssingen in der Brempter Kapelle teil. Organisator Bernd Coenen vom Förderverein Brempter Kapelle machte den Vorsänger und alle stimmten kräftig ein. Julia Wallrafen trug die Weihnachtsgeschichte vor und das musikalische Intermezzo steuerte das Brempter Gitarrenhaus bei. Bernd Coenen: "Insgesamt werden gut 100-120 Leute dagewesen sein. Wir hatten einen Verkaufsstand mit handgefertigten Weihnachtsmännern in unterschiedlichen Größen, die reissenden Absatz fanden. Die insgesamt sehr gute Atmosphäre und sehr viele gute Gespräche prägten das Geschehen bis in den Abend hinein."

Hier meine  Bilderschau. Die Bilder können Sie kaufen - der Erlös wird dem Kapellenverein gespendet. - B. N.

Adventliches Weihnachtssingen in und an der Kapelle

Logo-WeihnachtsglockeEinladung zum Adventlichen Weihnachtssingen  
Sonntag 3. Advent  14. Dezember 2014, ab 16.00 Uhr   „Der etwas andere Weihnachtsmarkt  rund um die Brempter Kapelle“  
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,  wir laden Sie alle ein, uns gemeinsam auf das Weihnachtsfest einzustimmen.  Die Kapelle wird geöffnet und leckerer Glühwein, warmer Kakao,  Kuchen u.a.m. sorgen für das leibliche Wohl. Auch der Nikolaus freut sich über anwesende Kinder.  Der Erlös ist für die Kapelle Brempt bestimmt.  Es lädt ein: Förderverein St. Georg Kapelle Brempt 2013 e.V

Kapelle im Sommer geöffnet!

In den Sommermonaten Mai bis September ist die Brempter Kapelle an Sonntagen von 14:00 - 16:00 zur stillen Andacht und Besichtigung geöffnet!

Radtour der Freunde der Brempter Kapelle

 Hallo liebe Freunde der Brempter Kapelle !

Am 27.09.2014 findet unsere Fahrradtour zum zweiten Male statt. Nachdem wir im vorigen Jahr die Overhetfelder Kapelle besuchten, wird uns dieses Mal unsere Tour um 12.30 Uhr starten. Dann fahren wir zum Waldhof Cafe in Wegberg. Von dort nach Waldniel zum Schwalmtal -Dom der Kirchengemeinde St. Michael. Dort wird uns eine Führung zuteil werden, bei der auch die Besteigung des Kirchturmes möglich ist. Anschließend findet der Tag dann seinen Ausklang in der Gaststätte "Zur Schier" .

Start:
12.30 Uhr ab Kapelle Brempt
13.30 Uhr Landcafe´ Karbahn Wegberg-Merbeck
15.30 Uhr Besichtigung St.Michael
18.30 Uhr Ausklang mit Abendessen Gaststätte "Zur Schier"

Damit wir die Teilnehmerzahl planen können, bitten wir Euch um kurzfristige Anmeldung beim Vorstand des Fördervereins. Gerne auch tel. 02163-83070 oder per Mail.

St. Georg Kapelle Brempt bekommt neuen Anstrich

Brempt-Kapelle-FördervereinVoBa-Spende-2014Volksbank Viersen unterstützt die Denkmalpflege
Jun. 2014 - Gemäß der kunsthistorischen Literatur wurde die Brempter St. Georg Kapelle um 1500 durch die Herren von Brempt errichtet. Bei einem so alten Gebäude bedarf es ab und zu auch mal einer Renovierung. Diese konnte der Förderverein Kapelle Brempt jetzt endlich wieder einmal durchführen lassen, dank einer Spende der Volksbank Viersen eG. Bernd Coenen, 1. Vorsitzender des Fördervereins: „Unsere Kapelle, einschließlich Inhalt ist ein großer Kulturschatz. Und der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Schatz zu erhalten.“ Damit der wertvolle Inhalt erhalten bleibt, muss natürlich auch die Substanz des Bauwerkes immer wieder gepflegt und renoviert werden. Coenen: „Die Hauptaufgabe unseres Fördervereins besteht in der Instandhaltung der etwa im 15. Jahrhundert erbauten Kapelle sowie die Pflege der hierin befindlichen Figuren und sonstigen Inhalte.“ Auch die Erhaltung der Besichtigungsmöglichkeit ist ein wesentlicher Tätigkeitsschwerpunkt des Fördervereins. „Mit tatkräftiger und finanzieller Hilfe stellen wir sicher, dass die Kapelle, die schon immer das Brempter Ortsbild geprägt hat, auch weiterhin der Mittelpunkt von Brempt bleibt“, betont Coenen.

Da kommt der Spendenzuschuss der Volksbank Viersen zur Renovierung gerade recht. Jürgen Cleven, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Viersen, übergab die Spende jetzt persönlich in der Kapelle. Dabei lobte er die bereits durchgeführten Renovierungsarbeiten: „Die St. Georg Kapelle, mit ihren bedeutenden Skulpturen und Ausstellungsstücken, ist ein erhaltenswertes Kleinod“, schwärmt er. „Da ist es besonders wichtig, dass ein Förderverein es sich zur Aufgabe gemacht hat, Gebäude und Inhalt zu pflegen.“ Coenen: „Es gibt immer was zu tun und deshalb freuen wir uns über jede Spende, die unsere Arbeit erst ermöglicht.“ Und Mitglieder kann der Förderverein nie genug haben. Wer Interesse an der Mitarbeit im Förderverein hat oder ihn einfach nur unterstützen möchte, der kann dies gerne durch eine Mitgliedschaft oder auch durch eine Spende tun.  - Auf dem Foto von links nach rechts: Christoph Pach – Firmenkundenbetreuer der Volksbank Viersen in der Geschäftsstelle Niederkrüchten / Bernd Coenen – Vorsitzender des Fördervereins Kapelle Brempt / Jürgen Cleven – Vorstandsvorsitzender der Volksbank Viersen / Georg Daamen – Stellvertretender Vorsitzender  des Fördervereins Kapelle Brempt - Foto: Förderverein/Vinken

Weihnachtssingen "Rund um die Brempter Kapelle" am dritten Advent!

Weihn-Engel-linksWeihn-Engel-rechts15.12. - ab 16:00 - Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Brempter. Wir möchten Sie einladen mit uns einen alten Brauch unseres Dorfes wieder aufleben zu lassen.

Am geschmückten und beleuchteten Weihnachtsbaum gibt es Glühwein, Plätzchen, Mutzen und Kakao - und auch der Nikolaus kommt noch einmal. Stimmen Sie sich so mit uns auf Weihnachten ein.

Die Kapelle wird für Besichtigungen geöffnet sein!

Gründung Förderverein Brempter St. Georgs-Kapelle
Brempt-Kapelle-Förderverein-Vorstand

Brempt-Kapelle-Pastor-Förderverein19.01.2013 - Ein voller Erfolg war die Versammlung zur Gründung eines Fördervereins zum Erhalt der St. Georgs-Kapelle. Dieses Bauwerk aus dem ausgehenden Mittelalter gilt als eines der Wahrzeichen Brempts und der ganzen Gemeinde Niederkrüchten.

Unter den anwesenden Interessenten waren 23 Mitglieder die den Förderverein gründeten und die vorgeschriebenen Organmitglieder wählten: Zum 1. Vorsitzenden wurde Bernd Coenen gewählt, sein Stellvertreter wurde Georg Daamen. Das wichtige Amt des Kassierers übernimmt Josef Maasen, 1. Schriftführer ist Andreas Kraemer und 2. Schriftführerin Gaby Coenen. Somit steht der Eintragung ins Vereinsregister und der schnellstmöglichen Erlangung der Steuerbegünstigung nichts mehr im Wege.

Im weiteren Verlauf des Abends konnten noch weitere Mitglieder gewonnen werden. Pfarrer Schweikert begrüßte die Gruendung des Vereins.  Er betonte eindringlich den Charakter der Kapelle als Baudenkmal und die besondere und nachhaltige Förderungswürdigkeit. 

Zeitnah wird jetzt ein Informations- und Werbeflyer erstellt, auch die Präsentation per Internet ist geplant. Angestrebt sind feste Besichtigungszeiten.

Ein besonderes Ereignis wird sicherlich die Weihnacht 2013 mit einer lebendigen Krippe werden. - Text: B. Coenen - B. Nienhaus



Autor: root -- 24.11.2016; 09:47:28 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 10351 mal angesehen.



Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.nienhaus-bernd.de!