1248877 Besucher

ars musica e.V.

Verein zur Förderung der
„Niederkrüchtener Musikabende“
1. Vorsitzender
Heinz Schreurs
Graskamp 21
41372 Niederkrüchten
(0 21 63) 98 73 03

E-Mail


2. Vorsitzende

Edith Eickels-Duhain
Philosophenweg 40 A
41844 Wegberg-Dalheim
02436/3824933

Programm

Links:

Kirchenchor

Joyful Voices

Förderverein Kirchenmusik

You Tube:

CANTELIA - "La Carita" von G.Rossini, Sopran: Gesa Mertens

Joyful Weihnachtskonzert 2011

.

ars musica Niederkrüchten

Die Veranstaltungsreihe "Niederkrüchtener Musikabende" ist eine Eigeninitiative eines Freundeskreises von Musikern, die unter Verzicht auf übliche Gagen die Schätze der Kammermusik einem breiteren Publikum in abwechslungsreicher Form nahe bringen möchten.

So sind die jeweiligen Abende einem Komponisten, einem Dichter oder Thema gewidmet. Verschiedene musikalische Formen stehen miteinander, Vokales neben Instrumentalem, musikalische Interpretation neben klärenden Erläuterungen.

Nach den ersten Jahren, in denen die Abende mit positiver Resonanz seitens des Publikums und der hiesigen Presse aufgenommen wurden, hat sich ein Kreis von Konzertbesuchern zusammengefunden, der es sich zum Ziel gesetzt hat, den Fortbestand dieser Reihe durch finanzielle Unterstützung zu sichern.

So gründete sich der Verein "ars musica" e. V. - auch Sie könnten durch Ihre Mitgliedschaft einen Beitrag zum Erhalt dieser uns so wichtig gewordenen Abende leisten. Hier gelangen Sie zur Beitrittserklärung!

Die Mitteilungen hier können immer nur so aktuell sein wie mir die Aktualisierung weitergegeben wird. - B. N.

Albert Schweitzer – der große Humanist und Organist

ein Portrait mit Musik am 22.10.2017 um 18.00 Uhr im Niederkrüchtener Pfarrheim

Zu Gehör gebracht werden Werke von Johann Sebastian Bach, F. Mendelssohn, Cesar Franck und Ch.M. Widor. - An der Orgel sitzt Volker Mertens, der natürlich auch ein Bass-Solo singt. Begleitet wird er dabei am Klavier von Paul Mertens, der auch auf seine unnachahmliche Art die Moderation übernimmt. Unterstützt werden die beiden durch eine Sopranistin, einen Tenor, eine Violine und ein Vokalquartett. Mehr soll hier nicht verraten werden, lassen Sie sich überraschen. Der Eintrittspreis beträgt an diesem Abend 12,00 Euro. - Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu können - ars-musica - Der Vorstand

Bürgerpreis 2015 geht u. a. an den Niederkrüchtener Verein „ars musica“.

Kreis Viersen und Sparkasse Krefeld verleihen den Bürgerpreis 2015 nunmehr zum neunten Mal, diesmal für ehrenamtliches Engagement auf dem Gebiet der Kultur. „Unsere Preisträger haben das kulturelle Miteinander im Kreisgebiet in herausragender Art und Weise gestaltet“, sagt Landrat Peter Ottmann bei der Preisverleihung im Viersener Kreishaus-Forum. Der Bürgerpreis 2015 ist eine Auszeichnung für besondere Leistungen - Ottmann: „Der Bürgerpreis 2015 ist uns ein Anliegen, weil hier Ehrenamt honoriert und der Bürger ernst genommen wird.“   Hier der ganze Bericht

Der Bürgerpreis Kreis Viersen ist mit 5000 Euro dotiert. Jeweils 1500 Euro gehen an „ars musica“ und Brigitte Minten-Rathner, 2000 Euro an Waltraud Reimelt.  „Der Bürgerpreis ist Deutschlands größter Ehrenamtspreis. Diesmal haben wir Personen oder Gruppen gesucht und gefunden, die kulturelle Werte stärken und Menschen unter dem Leitstern der Kultur vereinen“, berichtet Dr. Birgit Roos, die Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Krefeld.

Kulturell anspruchsvoll ist auch das Engagement von „ars musica“. Der Verein unterstützt seit 1994 das Angebot der Niederkrüchtener Musikabende. Diese Konzertreihe widmet sich der Kammermusik und Literatur und wurde von Chorleiter und Sänger Volker Mertens ins Leben gerufen. „ars musica“ hat zurzeit 30 Mitglieder. „Preiswürdig ist der Verein allein deshalb, weil er seit 2008 auch Kinderkonzerte sowie Märchen und Erzählkonzerte anbietet, die Mädchen und Jungen ab drei Jahren in die Welt der klassischen Musik einführen wollen“, sagt Jurymitglied Markus Wöhrl, Chefredakteur von Welle Niederrhein.

Neuer Vorstand

Liebe Niederkrüchtener Musikfreunde,
"ars musica" hat einen neuen Vorstand. Aus gesundheitlichen Gründen hat Erika Bruns den Vorsitz in jüngere Hände gelegt.

1. Vorsitzender ist: Heinz Schreurs, Graskamp 21, 41372 Niederkrüchten
2. Vorsitzende
ist: Edith Eickels-Duhain, Philosophenweg 40 A, 41844 Wegberg-Dalheim

 Ich möchte mich von ganzem Herzen bedanken, dass sie uns schon viele, lange Jahre unterstützen und die "Niederkrüchtener Musikabende" besuchen.
Eine Bitte habe ich noch. Halten sie uns bitte die Treue. So Gott will, sehen wir uns ja bestimmt bei den Konzerten wieder. Ihre Erika Bruns

                           



Autor: root -- 13.10.2017; 09:54:33 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 14235 mal angesehen.



Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.nienhaus-bernd.de!