1165998 Besucher
.

Dam-Birth Kirmesjahr 2014

Diese Seiten werden der Dam-Birther Bruderschaft kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Bearbeitung erfolgt ehrenamtlich durch Bernd Nienhaus.

Schützenfest Dam-Birth 2014
Dam-14-15-Königshaus komplett

König Peter Willemsen mit Königin Monika
Ministerpaare Dorothe u. Dietmar Amels / Sylvia u. Heinz-Josef Heinen / Königsadjutant Michel de Moey

Montag:
Kirmesausklang
Dam-14-21-Gebet an der Kapelle

Letztmalig zog die St. Johannes-Bruderschaft Dam-Birth durch den Ort. Zum Abschluß der Kirmes wurde an der St. Anna-Kapelle ein Gebet gesprochen.

Mit Bier und Gesang verabschiedete man sich sodann in der Tenne von der Kirmesstimmung.

Bildbericht vom Kirmesausklang

Sonntag:
Vogelschuß
Dam-14-20-Peter Willemsen ohne Silber

Dam-14-10-Vogelschuß-1Mit dem 66. Schuß holte Alex Neu um 18:15 die letzten Reste des Sperrholzvogels von der Stange.
Doch der Reihe nach: Vor Schießbeginn wurde dem nunmehr "Alt-König" Peter Willemsen das Königssilber abgenommen und unter der Vogelstange aufgehängt. 

Nach den traditionellen Ehrenschüssen von Alt-König, Brudermeister und Offizieren tat sich lange nichts. Fast 1 Stunde fiel kein Schuß auf der mobilen Schießanlage aus dem Münsterland. Erst nach einer Brandrede des 1. Brudermeisters Florian Wochnik sah man einige Schützenbrüder informelle Gespräche führen.

Dann klärte sich Florians Gesicht: Das Geburtstagskind Alex Neu machte sich mit seinen kommenden Ministern Helmut Klaps und Oliver Wehrmann auf den Weg zum Schrotgewehr. Man wechselte sich ab beim Schießen, durch Handauflegen wurde klargemacht: Alex ist der Mann der Stunde. Unter Riesenjubel fielen die Reste von der Stange ...und so haben die Dam-Birther nun einen König und zwei Minister von der Annastraße in Birth - und alle wohnen direkt nebeneinander!
Hier meine Bilderschau vom Vogelschuß.

Sonntag:
Zeltmesse, Ehrungen und Vorbeimarsch
Dam-14-19-Ehrungen

Pfr. Alexander Schweikert zelebrierte die feierliche Zeltmesse, musikalisch umrahmt von den vereinigten Männerchören Birth-Dam und Elmpt. An der Orgel und Dirigat Christoph Schnitzler. Schmunzelnd mußte Pfr. Schweikert eingestehen, daß ihm zum ersten Male seit seiner Kaplanzeit in dieser Zeltmesse die Hostien ausgegangen seien. Nach der Segnung der Orden und Ehrenzeichen verlas Brudermeister Florian Wochnik die Namen der zu Ehrenden. Die hohen Orden wurden vom stellv. Bezirksbrudermeister Rudolf Deilen verliehen. Auf dem obigen Bild sind zu sehen:
v.l. hinten:
Myriam Ludwig, Melanie Wochnik für Löwenbändiger Kinderschützen – Hermann-Josef Wortmann (50 Jahre Mitglied), Matthias Schumacher jun. (Kassierer Bruderschaft), Rolf Linskens (Hoher Bruderschaftsorden) - Rudi Deilen (stellv. Schützenbezirksvorsitzender) -  Christian Ludwig, Dietmar Amels, (beide silbernes Verdienstkreuz) – Herbert Gotzen (Sebastianus-Ehrenkreuz) – Florian Wochnik (1. Brudermeister) 
v. l. vorn: 
Helga Pichler für Arbeiten an Königskrone und Ehrenmal, Anna van Horrick wg. Arbeiten am Ehrenmal, Heinz Heinen (60 Jahre), Wilhelm Lafontaine (60 Jahre), Josef Gotzen (65 Jahre), Matthias Schumacher sen. (60 Jahre), sitzend Hermann Hübel (65 Jahre) - Nach den Ehrungen gab es den obligatorischen Vorbeimarsch der befreundeten Bruderschaften an den versammelten Schützenkönigen. - B. N.    - Bildbericht über Zeltmesse, Ehrungen und Vorbeimarsch

Samstag:
Königsgalaball
Dam-14-17-Königsgalaball

Major Hans-Heiner Gotzen mußte kräftig rütteln - denn verschlossen war das (Zelt-) Tor. Aber dann lief alles planmäßig: Die Gastbruderschaften rückten ein (Brempt, Gützenrath, Heyen, Laar, Niederkrüchten ) und danach wurden die Ministergattinnen und die Königin hereinpräsentiert. Nach dem ersten Königstanz wurde zunächst um 00:00 Alex Neu zum Geburtstag gratuliert. Ob er da schon im Hinterkopf hatte am folgenden Nachmittag der neue Schützenkönig zu werden...?

Die Bilderschau vom Königsgalaball

Samstag:
Die große Königsparade.
Dam-14-16-Parade

Hier meine Fotodokumentation der Königsparade - B. N.

Dam-14-14-Samstag-ErbsensuppeSamstag:
Frühschoppen und Erbsensuppe im Festzelt

Der Samstag begann mit einem gemeinsamen Essen im Festzelt.

Hier meine Bilderschau!

Freitag-Abend:
Ball im Festzelt
Dam-14-13-FR-Königstanz

Proppenvoll war das Festzelt am Abend, mit Mühe konnte man alle Gastbruderschaften unterbringen. Zu Gast waren die Bruderschaften aus Elmpt, Overhetfeld, Oberkrüchten und Ryth. "Teamwork" heizte mächtig ein.  Mein Bildbericht reicht wie üblich bis nach dem Gästekönigstanz. - B. N.

Freitag-Nachmittag:
Maien errichten und Gefallenenehrung
Dam-14-11-König-Minister-Freitagnachm

Bei kühlem Wetter (11°) und Nordwind zog die St. Johannes-Bruderschaft von der Tenne aus zum Königshaus an der Annastraße in Birth um dort den Königsmaien aufzurichten.

Nach kurzem Aufenthalt marschierte man unter klingendem Spiel zum Ehrenmal in Dam. In einer bewegenden Ansprache erinnerte Bruderschafts-Major Dr. Heiner Gotzen an die Opfer der Gewaltherrschaft, appellierte vor dem Hintergrund der Ereignisse in Osteuropa aber auch an den Friedenswillen in der Jetztzeit.

Dam-14-12-Ehrenmalrede

Nach der Kranzniederlegung zum Lied vom "Guten Kameraden" erscholl das Kommando: "Großer Zapfenstreich" - dargebracht vom Trommlerkorps "Gut-Freund" Overhetfeld (Leitung: Rene Bongartz) und dem Musikverein "Frei-Weg" Oberkrüchten (Leitung: Martin Labonde ). Sowohl am Königshaus als auch bei der Ehrenmalfeier trug der MGV "Liederkranz" Birth-Dam (Leitung: Christoph Schnitzler) einige Lieder vor. - Hier mein Bildbericht vom Freitag-Nachmittag   - B. N.

Der Königsbogen ist fertig!
Dam-14-09-BogenSchmücker

Tanz in den Mai -
90er Party
Dam-14-08-Tanz in den Mai

30.04.14 - DJ Heinz heizte gewaltig ein - und die Dam-Birther (und nicht nur die) zogen mit: Super-Stimmung im Festzelt beim Tanz in den Mai. Meine Bilderschau  -
Die Bilder können Sie bei mir kaufen. Hier steht wie es geht. - B. N.

Silberputzen in Birth und Zeltmaien errichten am Festzelt
Dam-14-07-Silberputzen-2

29.04.14 - Traditionell wird zu Beginn der Kirmeswoche das Schützensilber geputzt. Weiß behandschuhte Bruderschaftler (Porträtserie in der Bilderschau) widmeten sich nach einem kräftigen Mahl und den Grußworten des Königs Peter Willemsen der Königskette. Ein gemütlicher Abend folgte - der nur für die beiden anwesenden Bayern-Fans nicht so erquicklich war (FCB - Real M. 0:4). Insgesamt eine gelungene Einstimmung auf die Kirmes. Am Mittwoch vor der großen Sause mit DJ Heinz wurde der Zeltmaien errichtet. Hier geht es zur Bilderschau!  - B. N.

Das Schützenfest naht - der Bogen steht schon!
Dam-14-05-Bogenbau

Bilderschau vom Bogenbau und Grünstecken

Es geht los: Röschendrehen in Fines Bar!
Dam-14-02-Röschendrehen

Februar 2014 - Es ist soweit - die ersten Röschen sind gedreht. Die Kirmes kann also bald kommen. Hier meine fotografischen Impressionen aus Fines Bar!

...und so begann es für König Peter:

Dam-14-01-Königsgratulation2013

Durch Klick auf das obige Bild geht es zum Rückblick auf den Vogelschuß



Autor: root -- 10.12.2014; 09:53:06 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 17539 mal angesehen.



Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.nienhaus-bernd.de!