1248875 Besucher
Förderverein Elmpter Kapelle
Marien-Statue
Die Marien-Statue im Giebel der Kapelle

Kontakt per Mail

Der Vorstand als
Ansprechpartner:

Klaus Coenen
1. Vorsitzender

Dr. K.-H. Achten
2. Vorsitzender

Hermann-Josef Bonus
Schriftführer
Dürerstr. 16
41372 Niederkrüchten
Tel.: 02163-5759279

Andrea Zeien
Kassiererin

Wolfram Weihrauch
Pfarrer

Martin von den Driesch
Kirchenvorstand

Helmut Heinen
Beisitzer

Dorette Lehnen
Beisitzerin

.

Förderverein Elmpter Kapelle

Logo-Overh-2016-KapelleFöVer-4

Jahreshauptversammlung des Fördervereins
27.10.2017
Bereths, Overhetfeld

Vierter Advent:
Kapelle wird zum lebenden Adventskalenderfenster
Overh-2016-12-Adventskal-1

18. Dezemb 2016 - Im Rahmen einer stimmungsvollen Andacht öffnete der Förderverein das "Lebendige Adventsfenste" - jedoch nicht ein Fenster öffnete sich sondern die Portaltür gab einen herrlichen Blick auf den über und über mit Kerzen geschmückten Innenraum frei. Der Blick wurde förmlich zum Gnadenbild gezogen.

Musikalisch umrahmt von den Schwalmtalmusikanten und mit anschließendem gemütlichen Beisammensein klang ein wunderschöner Vorabend aus. Sehen Sie hier meine fotografischen Impressionen. - B. N.

Schwalmtalmusikanten spenden für die Kapelle

11. Dezember 2016 - Der Musikverein "Cäcilia Overhetfeld e.V.", auch bekannt als Schwalmtalmusikanten, spendete 300,00 Euro an den Förderverein Elmpter Kapelle e.V.. -
Dessen Vorsitzender Klaus Coenen und der stellv. Vorsitzende Dr. K-H Achten bedankten sich für die großzügige Spende.

Die Spende seitens der Schwalmtalmusikanten überreichten der 1.Vorsitzende Martin Fackler und sein Stellvertreter Andre Schmidt.

Overh-2016-12-FörderVerein

Foto von links nach rechts bei der Spendenübergabe vor der Kapelle : Dr. Achten, Coenen, Fackler und Schmidt.

Gründung Förderverein Elmpter Kapelle e.V.
Vorstand vor der Kapelle

Da das Bistum Aachen künftig nicht mehr in der Lage ist, die Instandhaltung aller kirchlich genutzten Gebäude im Bistum Aachen zu bezuschussen, müssen die Kirchengemeinden alternative Finanzierungsmodelle für die Instandhaltung von einzelnen Gebäuden in der jeweiligen Pfarrgemeinde finden. In der Pfarrgemeinde St. Laurentius betrifft dies insbesondere die im 16. Jahrhundert erbaute Elmpter Kapelle St. Maria an der Heiden.

Overhetfeld-Kapelle-GnadenbildDie Entstehung der Muttergottes-Kapelle in Overhetfeld geht auf den legendären Fund einer Muttergottes-Figur durch einen Kuhhirten zurück. Die Figur wurde mehrfach zur Elmpter Pfarrkirche gebracht, kehrte aber auf unerklärliche Weise immer an ihren Quellen-Fundort zurück. 1692 wurde daher von der Herrschaft zu Elmpt mit dem Bau einer kleinen Kapelle als Heimstatt für diese Figur begonnen. Im Laufe der Jahrhunderte wurde diese Kapelle mit zahlreichen kunsthistorischen Schätzen ausgestattet. Dazu gehören insbesondere die Muttergottes-Figur in einem Lütticher Spiegelschrank hinter dem Altar sowie der weit über Overhetfeld hinaus bekannte Flandrische Schnitzaltar aus dem 16. Jahrhundert.

Um das Gotteshaus Elmpter Kapelle St. Maria an der Heiden und die darin befindlichen kunsthistorischen Schätze weiterhin erhalten zu können, wurde am 19. November 2015 der Förderverein Elmpter Kapelle e.V. gegründet.

Im Vorstand des Förderverein setzten sich ein, Klaus Coenen (1. Vorsitzender), Dr. Karl-Heinz Achten (stv. Vorsitzender), Hermann-Josef Bonus (Schriftführer), Andrea Zeien (Kassiererin), Pfarrer Wolfram Weihrauch und Martin von den Driesch für den Kirchenvorstand und Dorette Lehnen sowie Helmut Heinen als Beisitzer. Der Förderverein setzt sich dafür ein, dass die Elmpter Kapelle erhalten bleibt und bittet die Bürgerinnen und Bürger um ihre Unterstützung. Jede natürliche Person, die das 16.Lebensjahr vollendet hat und jede juristische Person kann Teil des Fördervereins werden. Der Mindestbeitrag beträgt 24,- €. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit uns durch eine Spende zu unterstützen. Der Förderverein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Die eingenommenen Mitgliedsbeiträge und Spenden werden ausschließlich zur Förderung der Elmpter Kapelle verwendet.

Laden Sie sich hier die Beitrittserklärung herunter!

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen in der Elmpter Kapelle St. Marie an der Heiden, am Samstag, den 9. April 2016, um 17.30 Uhr, an einer öffentlichen Führung – unter fachkundiger Leitung von Herrn Dr. Karl-Heinz Achten - teilzunehmen. - Text: Klaus Coenen - Fotos: Bernd Nienhaus

Hier zum Handzettel (Flyer) über den Förderverein Elmpter Kapelle

Overh-2016-KapelleFöVer-1

Der Gründungsvorstand von links:
Helmut Heinen, Hermann-Josef Bonus, Dorette Lehnen, Andrea Zeien, Martin von den Driesch, Klaus Coenen, Pastor Wolfram Weihrauch, Dr. Karl-Heinz Achten

 



Autor: root -- 10.09.2017; 15:53:46 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 4701 mal angesehen.



Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.nienhaus-bernd.de!