1201514 Besucher
Monat März
Hinter den Tannen

Sonnenschein auf grünem Rasen
Krokus drinnen blau und blass
und zwei Mädchenhände tauchen
blumenpflückend in das Gras

und ein Junge kniet daneben
gar ein übermütig Blut
und sie schaun sich an und lachen
o wie kenn ich sie so gut!

Hinter jenen Tannen war es
jene Wiese schließt es ein
schöne Zeit der Blumensträuße
stiller Sommersonnenschein.

Theodor Storm

 

.

Monat März

Dritter Monat im Jahreskreislauf.

Logo-Monat-März
Benannt nach dem römischen Kriegsgott MARS und ursprünglich der erste Monat im Jahreslauf. Altdeutsche Namen: Lenzing, Lenzmond oder auch seltener Märzen. Am 20./21. März Tag- und Nachtgleiche. Meteorologisch beginnt am 1. März der Frühling, kalendarisch am 20.

Natur im März

Im Februar begann der Vorfrühling schon zaghaft, im März kommt in der Regel der Frühling mit Macht. Buschwindröschen, Pestwurz und Salweiden blühen, Kiebitze und Kraniche kehren neben vielen anderen Zugvögeln zurück. Erdkröten starten zu ihren Laichwanderungen, oft zu Tausenden. In Gärten und Parks blühen Krokusse um die Wette.
Amseln kämpfen lautstark und kämpferisch um Reviere und Amselweibchen und machen sich mit Vergügen über vor allem gelbe Krokusse her. Die Bäume sind noch recht kahl, das bedeutet für den Naturbeobachter: Man kann gut hindurchsehen und die vielen interessanten Vögel ideal beobachten.
In den vergangenen Jahren gelangen mir im März die folgenden Aufnahmen:
Schleiereulen-Hübel

März-Lämmerschwänzchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Graureieher im Flug

März-Laich

Zurück



Autor: root -- 24.01.2017; 09:44:25 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 14385 mal angesehen.



Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.nienhaus-bernd.de!