1249777 Besucher
Dam-Birth:
++ Marianne Wolters - 75

Termine:

Dam-Birth-2016-01-Kalender
Stadter-Sascha-2017-Dam-Birth
Schützenkönig 2018
Sascha Stadter
Dam-15-01-König Alex Neu
Schützenkönig 2016 - Alex Neu
Dam-Birth-2014-Willemsen-Peter
Schützenkönig 2014 - Peter Willemsen
Dam-Birth-Meyer-hermann
Schützenkönig 2012 - Hermann Meyer
Dam-Birth-10-KönigKönigin-kompr
Königspaar 2010


Dam-Birth-König-Wochnik-KönigPortr
Florian Wochnik: König 2010

Wochnik-Florian-Allianz-2014-hoch

König und Minister 2008:
Dr. Hans-Heiner Gotzen - Schützenkönig 2008 
Dr. Hans-Heiner Gotzen Schützenkönig 2008

Minister Markus Derix 
Minister Markus Derix
Minister Hermann-Josef Gotzen
Minister Hermann-Josef Gotzen
Generalfeldmarschall Helmut Linskens
Königsadjutant 2012
Helmut Linskens

Männergesangverein
MGV "Liederkranz Birth-Dam

"Big Apple" Christoph Schnitzlers kleinste Bigband Deutschlands

Logo-Zur Tenne
Vereinsheim
"Zur TENNE"

Schützenkönige der letzten Jahre:

2014
Peter Willemsen
Min.: Dietmar Amels, Heinz-Josef Heinen

2012
Hermann Meyer
Min.: Heribert Smets, Heinz Heinen

2010
Florian Wochnik
Min.: Daniel Classen, Christian Ludwig

2008
Dr. Hans-Heiner Gotzen

Min.: Markus Derix, Hermann-Josef Gotzen

2006
Daniel Classen

Min.: Christian Ludwig, Florian Wochnik

2004
Kevin Mantle

Min.: Berti Nauheim, Elmar Schulz

2002
Helmut Klaps

Min.: Dietmar Amels, Jürgen Zeien

2000
Markus Derix

Min.: Dr. Hans-Heiner Gotzen, Markus van Horrick

1998
Heinz Heinen

Min.: Heinz Drießen, Hermann-Josef Heinen

1996
Gerd Grastat

Min.: Gerd Pach, Willi Tobrock

1994
Hermann Meyer

Min.: Richard van Horrick, Josef Rölkes

1992
Hubert van Horrick

Min.: Richard van Horrick, Norbert Götz

1990
Matthias Rölkes

Min.: Peter Görtz, Matthias Schumacher jun.

 

 

 

 

 

.

Dam-Birth St. Johannes-Bruderschaft

Diese Seiten werden der Dam-Birther Bruderschaft kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Bearbeitung erfolgt ehrenamtlich durch Bernd Nienhaus.

MGV Birth-Dam     Zur Tenne   

2017-09-Dam-Birth-Bilderleiste
Hier der Bildbericht vom Sommerfest 2017
Petrus meinte es gut mit der St. Johannes-Schützenbruderschaft Dam-Birth!
Bei strahlendem Sonnenschein (Regen war angekündigt) war schon die Beteiligung bei der Radtour beeindruckend. Drei Stunden führte Bernd Nienhaus an der Schwalm vorbei zur Wacholderheide. Man war beeindruckt ob der vielen Informationen über die Heimat. Auf dem Hof des "Castillo" wurde anschließend ein gemütlicher Nachmittag und Abend verbracht. Auch am Sonntag war das Sommerfest mehr als gut besucht. -  Durch Klick auf das Bild oben gelangen Sie zur Bilderschau. - B. N.

2017-09-Dam-Birth-Sommerfest-gr
Endlich ist es wieder soweit! Die St. Johannes Bruderschaft feiert ihr diesjähriges
Sommerfest.

Wann? am 02. Und 03. September 2017
Wo? im „Castillo" in Birth, direkt neben der Tenne
Es wird wieder für jeden etwas dabei sein. Kommt am Samstag zur Radtour durch die blühende Heide unter Führung von Bernd Nienhaus, am Abend zum gemütlichen
Beisammensein oder auch zum zünftigen „Meter-Bier-Wettbewerb".

Am Sonntag laden wir zum Familientag mit Spiel und Spaß für Groß und Klein. Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen werden unsere Grillmeister wieder einige Leckereien für euch bereithalten.
Übrigens – das ist keine reine „Bruderschaftsveranstaltung". Wir möchten mit euch ALLEN feiern. Mit Großen, Kleinen, Jungen, Alten, Freunden, Bekannten und sehr gerne auch mit neuen Gesichtern!
Wir freuen uns schon heute darauf, euch zahlreich begrüßen zu können und ein paar schöne Stunden gemeinsam zu verbringen! Bis bald!
Der Vorstand der St. Johannes Schützenbruderschaft Dam/Birth
Natürlich freuen wir uns für Sonntag auch über Kuchenspenden

Hermann "Hermi" Hübel verstorben
Hübel-Hermi-sw

Unser Mitglied Hermann „Hermi“ Hübel in der vergangenen Woche im gesegneten Alter von 87 Jahren verstorben. Hermi ist unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg in die Bruderschaft eingetreten und hat diese in den Nachkriegszeiten mit gestaltet. Er war über 68 Jahre Mitglied unserer Bruderschaft. Die Exequien werden am Freitag, den 21.04.2017 um 10 Uhr in unserer Pfarrkirche in Niederkrüchten gehalten. Die Urnenbeisetzung findet zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis statt. Jedes Mitglied, dass die Möglichkeit hat, sollte Hermi die letzte Ehre erweisen. Der Vorstand. - Foto: B. Nienhaus

Hermann Gotzen verstorben
Gotzen-Hermann-sen.SW

Hermann Gotzen ist am 30.11.2016 im Alter von 87 Jahren, nach über 70 Jahren Mitgliedschaft in der St. Johannes-Schützenbruderschaft von uns gegangen. Das Seelenamt mit anschließender Beisetzung findet am Montag, den 05.12.16 um 10 Uhr in unserer Pfarrkirche in Niederkrüchten statt. Wir bitten alle Mitglieder die es ermöglichen können Hermann die letzte Ehre zu erweisen. - Der Vorstand - Foto: B. Nienhaus


Winterfest in Dam-Birth

Dam-Birth-2016-11-Winterfest-groß

 Samstag (26.11.16) ist es soweit. Ab 15 Uhr treffen wir uns auf dem Spielplatz in Dam und feiern gemeinsam unser Winterfest. Bei Glühwein, heißem Kakao und frisch gegrillter Bratwurst wollen wir uns auf die Adventszeit einstimmen. Selbstverständlich mit weihnachtlicher Musik. Wir werden wieder einen Tannenbaum aufstellen und alle Kinder werden dafür Schmuck basteln und den Tannenbaum dekorieren. Alle Dorfbewohner sind herzlich eingeladen, daher gebt die Infos gerne an Eure Nachbarn und Freunde weiter, natürlich auch wenn Sie nicht in Dam, Birth oder Boscherhausen wohnen ;-)) Das Wetter soll derzeit trocken und kalt werden, genau Richtig... Wir freuen uns auf Euch - Der Vorstand
P.S. Helfende Hände sind herzlich willkommen. Aufbauen ist Samstag um 10 Uhr, Aufräumen am Sonntag um 12 Uhr.

Tuppturnier in der Tenne
18.11.
Logo-Skatblatt
Hier mehr

Lambert Krükel verstorben

Liebe Mitglieder der St. Johannes Schützenbruderschaft. Heute haben wir die traurige Nachricht erhalten, dass unser langjähriges Mitglied Lambert Krükel im gesegneten Alter von 89 Jahren verstorben ist. Die Exequien werden gehalten am Mittwoch, den 26.10.2016 um 10 Uhr in der kath. Kirche St. Bartholomäus in Niederkrüchten. Anschließend findet die Beerdigung auf dem Friedhof in Niederkrüchten statt. Auf Wunsch der Angehörigen sind alle Mitglieder nach der Beerdigung zu einem kurzen Beisammensein in unserem Vereinsheim Zur Tenne eingeladen. Der Vorstand bittet alle Mitglieder, die sich die Zeit am Mittwoch nehmen können, Lambert die letzte Ehre zu erweisen. Mit traurigem Schützengruß: Der Vorstand 

Foto-CD Schützenfest 2016

Die Foto CD unseres diesjährigen Schützenfestes ist fertig. Sie kann in der Tenne oder beim 1. Brudermeister Florian Wochnik, Steinkenrather Weg 6, für 10€ erworben werden. Auch auf unserem diesjährigen Winterfest auf dem Spielplatz in Dam am 26.11.2016 (Samstag vor dem 1. Advent) kann die CD erworben werden. Bitte den Termin für das Winterfest fleißig „bewerben“. Viele Grüße: Der Vorstand

Berti Nauheim verstorben
Nauheim-Bert-SW

14.09.16 - Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, in der vergangenen Woche ist unser langjähriger Schützenbruder Berti Nauheim im Alter von 66 Jahren verstorben. Berti war über 50 Jahre Mitglied unserer Bruderschaft und hat in dieser Zeit 25 Jahre unsere Fahne getragen, war einmal Schützenkönig und zweimal Minister. Zusätzlich war er einige Jahre im Vorstand aktiv. Für seine Verdienste hat Berti das Silberne Verdienstkreuz, den Hohen Bruderschaftsorden und das Sebastianus Ehrenkreuz erhalten.Wir verlieren mit Berti einen immer freundlichen und vor allem stets hilfsbereiten Menschen. Die Beisetzung wird im engsten Familienkreis stattfinden. Jeder von uns möge Berti in einem Moment der Stille gedenken. Mit traurigem Schützengruß - Der Vorstand - Foto: B. Nienhaus

Dam-Birth hat einen neuen König
Dam-Birth-2016-11-KönigMinister

06.09.16 - Neuer Schützenkönig ist Sascha Stadter, seine Minister sind Sebastian Küsters und Daniel Classen. Sascha holte mit dem 64. Schuss den Vogel von der Stange. Alle drei gehören dem Roten Offizierszug an. - F. W.

Vorfreude
Dam-Birth-2016-10-Bruderschaft

Bald ist es soweit …. 3 Nachbarn feiern Kirmes in Dam/Birth! Das Ende des Schützenjahres naht. Zum Abschluss der diesjährigen Schützenfestsaison des Bezirksverbandes Niederkrüchten feiert die St. Johannes Schützenbruderschaft Dam/Birth vom 02.- 05.September 2016 ihr traditionelles Schützenfest. Von Freitag bis Montag steht der ganze Ort im Zeichen der Schützen und die farbenfrohen Uniformen prägen das Straßenbild. Eine fast 3-jährige Regentschaft neigt sich dem Ende, aber auch dem Höhepunkt zu. Im Mai 2014 beschlossen die 3 Nachbarn aus Birth sich gemeinsam in dieses Abenteuer zu stürzen und sie haben es nicht bereut. Während der letzten 3 Jahre konnte unser Dreigestirn genügend Erfahrungen in der ersten Reihe (oder auf anderen Schützenfesten) sammeln um dann letztendlich am Ende ihrer Regentschaft, beim eigenen Schützenfest auf dem Punkt genau in Feierlaune zu sein. Jetzt wissen alle wie es geht und möchten am Schluss noch einmal richtig Gas geben damit das Schützenfest in jeder Hinsicht ein Erfolg wird. Ein besonderer Dank geht an die Nachbarschaft, den Jäger- und Mädchenzug sowie den Marinezug, die sich in bewährter Manier in schönen Stunden um das Röschendrehen gekümmert haben.
Am Freitag um 17Uhr startet das Schützenfest mit dem Antreten am Vereinsheim zur Tenne und dem Errichten des Königsbaumes am Könighaus. Anschließend geht es zur Gefallenenehrung mit Kranzniederlegung am Ehrenmal in Dam. Nach einem Zug durch den Ort findet der Tag seinen Ausklang im Festzelt. Hier spielt die beliebte Band „Thommes Rot Weiß“ aus Güthenrath.
Der Samstag startet mit einem zünftigen Frühschoppen mit Erbsensuppe im Festzelt. Am Nachmittag um 17 Uhr ist Antreten am Vereinsheim Zur Tenne und direkt im Anschluss um 17.30 Uhr beginnt die große Königsparade am Königshaus in Birth. Anschließend ziehen die Schützen mit Musik durch den Ort und ins Festzelt zum Königs-Gal-Ball. Für stimmungsvolle Musik sorgt an diesem Abend die bekannte Tankapelle „die Jumbos“.
Am Sonntag nach morgendlichem Hochamt um 11 Uhr im Festzelt startet der Festumzug mit den befreundeten Bruderschaften mit Abschlussparade am Festzelt. Nach einem musikalischen Frühschoppen kann ab 13.30 Uhr bereits der Vogelschuss „trainiert“ werden. Geplant ist der Abschuss eines Spendenvogels für jedermann (ab18) bevor der eigentliche Vogelschuss auf unseren Königvogel dann um 16 Uhr beginnt. Die abschließende Krönungsfeier findet im Festzelt statt.Ausklang des Schützenfestes ist dann am Montag um 17 Uhr mit einem Zug zur Annakapelle und anschließendem Gebet. Der Kirmesausklang ist ab 18 Uhr im Vereinsheim zur Tenne. Obwohl oder gerade weil es das letzte Schützenfest des Jahres ist, hoffen wir noch einmal auf eine rege Teilnahme aus der ganzen Region Wir freuen uns auf ein fröhliches Miteinander von Jung und Alt. Schritt für Schritt – wir ziehen mit….
Das Königshaus und die St. Johannesbruderschaft Dam/Birth - D. Amels

Kirmes Dam-Birth 2016
Dam-Birth-2016-08-Handzettel
Plakat herunterladen


hier der Link zur Festschrift

Kirmes Niederkrüchten / Bezirksschützenfest

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, liebe Kinder,

 am kommenden Wochenende ist Schützenfest in Niederkrüchten. Gleichzeitig findet auch das diesjährige Bezirksschützenfest in Niederkrüchten statt. Wir treffen uns am Samstag, den 18.06.2016 um 15 Uhr in Niederkrüchten am Festzelt um am Bezirksschützenfest teilzunehmen. Hier findet der große Umzug um 15.30 Uhr statt. Am Abend treffen wir uns um 20 Uhr am Festzelt um am Dorfabend teilzunehmen. Weitere Infos findet Ihr hier: http://www.nienhaus-bernd.de/dokumente/upload/1c481_santonius-_akat_2016.pdf Der Vorstand und unser Dreigestirn hoffen auf zahlreiche Teilnahme.

TERMINANKÜNDIGUNG:

 Auch in diesem Jahr werden wir zur Kirmes wieder einen Kinder- und Jugendzug ins Leben rufen. Zum Vortreffen laden wir alle Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren ein. Wir treffen uns am Freitag den 24.06.2016 von 16 bis 18 Uhr bei Melanie und Florian Wochnik, Steinkerather Weg 6 in Dam. An diesem Tag werden wir mit Euch die T-Shirts Größen ermitteln und mit euch über die Farben sprechen. Dazu gibt es eine Grillwurst und was Kühles zu trinken. Eure Eltern können alle offenen Fragen stellen. Sagt den Termin gerne weiter und bringt auch Eure Freunde mit. Sollte jemand an diesem Tag nicht können, aber mitmachen wollen, bitte kurze Info an uns. Wir freuen uns auf Euch
Myrjam und Christian Ludwig & Melanie und Florian Wochnik 02163/82507 oder 02163/943517 oder Mail.

Termine

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, nach den erfolgreichen Auftakten in Oberkrüchten und Elmpt geht es am kommenden Pfingstwochenende direkt weiter in Overhetfeld. Wir treffen uns am Sonntag, den 15.05.2016 um 20 Uhr am Festzelt zum Ball. VORHER ist um 19 Uhr Fototermin für unsere diesjährige Festschrift. Daher bitten wir alle Offiziere, Züge, Vorstand und erweiterter Vorstand in vollem Ornat am Festzelt in Overhetfeld zu sein. Am Pfingstmontag, den 16.05.2016 wird in Niederkrüchten die neue Orgel eingeweiht. Zum Festgottesdienst um 10.15 Uhr ist eine Abordnung (Vorstand, König, Fahne) unserer Bruderschaft eingeladen. Im Anschluss findet ein zwangloses Beisammensein rund um die Kirche statt, zu der alle herzlich eingeladen sind. - Der Vorstand - F. W. 

Maifeier in Dam-Birth
Handzettel

Wir würden gerne in diesem Jahr in Dam wieder traditionell einen Maibaum setzen und den Mai mit Musik und einem kleinen Umtrunk am Lagerfeuer begrüßen. Wir wollen ab 18.00 Uhr den Maibaum schmücken und anschließend stellen. Hierzu brauchen wir Eure zahlreiche Unterstützung, natürlich auch besonders die der Kinder! Samstag, 3004. ab 17:00 in Dam auf dem Spielplatz. Es gibt Bier, Limo und Wasser, Grillwürstchen mit Brötchen zu Selbstkosten bzw. Spenden

Für die Vorbereitung treffen wir uns am Dienstag, den 26.04. ab 19.00 Uhr bei Markus und Silke van Horrick (Dam 79) zum Rösschen machen und Kränzen. Es wäre schön, wenn Ihr auch hier zur Unterstützung kommen könntet.
(Bitte zieht Euch warm an, wir kränzen draußen. Jeder der kommen will, ist eingeladen, bitte weitersagen bzw. weiterleiten! Zur besseren Planung würden wir uns über eine Rückmeldung mit Angabe der Teilnehmerzahl freuen MVanHorrick@aol.com oder m.derix@derix.de). Bitte gebt auch an, ob Ihr zum Kränzen und Rösschen machen kommen könnt. Dies ist keine verbindliche Verpflichtung und natürlich ist auch spontan jeder willkommen. Wir freuen uns auf Euer Kommen und einen geselligen Abend! - Markus & Markus

Mitgliederinfo

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, in gut einer Woche ist es soweit, die Schützenfest-Saison 2016 geht los.  Am Samstag, den 23.4. treffen wir uns um 20 Uhr am Festzelt in Oberkrüchten. Unser König, unsere Minister und der Vorstand hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme bei unserem 1. Auftritt in 2016. Wir wollen Fahrt aufnehmen in Richtung Schützenfest Dam-Birth im September. Seid also dabei, wir freuen uns. Weiterer WICHTIGER Termin!!! Bitte vormerken: Die Foto`s für unsere diesjährige Festschrift werden am Pfingstsonntag (15.05.) vor dem Einzug in Overhetfeld gemacht. Wir treffen uns um 19 Uhr direkt am Festzelt und werden vor Ort die Foto`s mit Bernd Nienhaus machen. Wir hoffen Euch zu sehen, bis dahin viele Grüße - Der Vorstand

Grüner Terminkalender liegt vor!

Feb. 2016 - Der beliebte grüne Terminkalender der St. Johannes-Schützenbruderschaft ist fertig und wird verteilt. Etliche Exemplare liegen in der Tenne aus - er kann aber auch hier (sh. rechte Spalte) abgerufen werden.

Sebastianus und Jahreshauptversammlung in der Tenne
Dam-Birth-2016-Sebastianus

20.01.15 - Mit dem Sebastianustag begann die St. Johannes Bruderschaft Dam-Birth e.V.  ihr diesjähriges Schützenjahr. Am Sonntag, den 24. Januar trafen sich alle Schützen zunächst um 10.15 Uhr zum Gottesdienst in der Kirche St. Bartholomäus in Niederkrüchten. Anschließend fand nach einem gemeinsamen Frühstück in der Gaststätte Zur Tenne in Birth unter der Leitung von Brudermeister Florian Wochnik (im Bild Mitte) die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Auf der Tagesordnung standen neben Ehrungen auch unter anderem die Neuwahlen des  2. Vorsitzenden sowie des Kassierers. Zum 2. Vorsitzenden wurde Oliver Wehrmann (im Bild links), zum Kassierer Rolf Linskens (im Bild rechts) gewählt. Die Schützenbrüder bedankten sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Michel de Moey und Matthias Schumacher mit kräftigem Applaus. 

Versuchter Enkeltrickbetrug

Am 19.11.2015, um 15.45 Uhr, rief eine unbekannte Frau bei zwei Senioren an und gab sich als deren Enkelin aus. Auch hier war die Legende, dass sie Geld für eine Eigentumswohnung benötige. Die 78jährige Niederkrüchtenerin ließ sich jedoch nicht aufs Glatteis führen, sondern fragte, so wie es die Polizei empfiehlt, nach dem Geburtsdatum der angeblichen Enkelin. Als die Anruferin dies nicht nennen konnte, legte die Seniorin auf. Machen Sie es wie diese Dame, seien Sie misstrauisch und informieren die Polizei, wenn Sie Opfer einer solchen Straftat werden sollten.

Winterfest am 28. November 2015
Dam-Birth-2015-Winterfest gross

St. Martin - Verlosung

Der St. Martins-Verein Dam-Birth bittet um Veröffentlichung der als pdf-Datei beigefügten Liste. Die mit einem X versehenen Losnummern wurden noch nicht abgeholt.   Liste als pdf

Volkstrauertag

Liebe Schützenbrüder, liebe Schützenschwestern, am kommenden Sonntag, den 15.11.2015 findet die Gedenkfeier aus Anlass des Volkstrauertages in Niederkrüchten statt. Wir treffen uns um 10.15 Uhr zur heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Bartholomäus Niederkrüchten. Anschließend, gegen 11 Uhr, nehmen wir an der Gedenkfeier auf dem Friedhof in Niederkrüchten teil. Erwünscht ist schwarzer Anzug, Offiziere und Züge in vollem Ornat. Die Dorfgemeinschaft Dam-Birth trifft sich traditionell nach der Gedenkfeier in Dam am Ehrenmahl, um dort eine kurze Andacht abzuhalten. Wir bitten um zahlreiche Teilnahme. Der Vorstand

Big Bass erneut am Spielplatz

Liebe Mitglieder, liebe Kinder und Jugendliche, nach dem großen Zuspruch für seinen letzten Besuch, kommt der Big Bass noch einmal nach Dam auf den Spielplatz. Am kommenden Freitag, den 30.10.2015 von 15 bis 19 Uhr Eric und sein Team freuen sich wieder über viele Besucher.

Unterstützung des SSV Niederkrüchten und Umgebung

Liebe Mitglieder, Der Schießsportverein Niederkrüchten und Umgebung braucht Unterstützung. In dem neuen Domizil wird auch in Zukunft das Bezirksschießen stattfinden, an dem auch wir als Bruderschaft stets teilgenommen haben und in Zukunft teilnehmen werden. Daher die Bitte um Unterstützung wo es Möglich ist. Der Vorstand  Hier mehr zu den Unterstützungsmöglichkeiten!

Rückblick Sommerfest
HKV-2015-500stesMitglied

18.09.15 - Liebe Mitglieder, unser Sommerfest liegt gerade hinter uns. Das Wetter hätte besser sein können, trotzdem war das Fest sowohl Samstag als auch Sonntag ein voller Erfolg, finanziell wie stimmungstechnisch. Alle die gekommen sind und natürlich alle die geholfen haben und/oder einen Kuchen gespendet haben gilt unser herzliches "Danke schön". Mit unserem Sommerfest haben wir gemeinsam mit dem Heimat und Kulturverein Niederkrüchten eine Radtour (Bilder von der Radtour ) angeboten, die ebenfalls gut angenommen worden ist. Seit dem unterstützen wir den HKV mit unserer Mitgliedschaft. Nebenbei die Info, dass die Bruderschaft das 500. Mitglied geworden ist. Nun feiert der HKV am Samstag, den 26.09.2015 sein 40 jähriges Bestehen in der Begegnungsstätte Niederkrüchten. Ab 19 Uhr findet hier ein umfangreiches Programm statt. Jeder ist hier herzlich eingeladen zu kommen und mit zu feiern. Der Vorstand hofft auf zahlreiche Teilnahme aus unseren Reihen, zumal auch der Männergesangverein Birth-Dam das Programm mitgestalten wird. Bis dahin viele Grüße - Der Vorstand

 P.S: TERMINVORMERKUNG: Der Big Bass kommt nach Dam auf den Spielplatz. Am Freitag, den 09.10.2015 von 15 bis 19 Uhr...

Sommerfest 2015
Dam-Birth-2015-Sommerfest-groß

Liebe Dorfbewohner aus Dam, Birth und Boscherhausen,
die St. Johannes Bruderschaft feiert am 05. und 06. September ihr diesjähriges Sommerfest im „Castillo Birth“–neben der Tenne. Es wird für jeden etwas im Programm dabei sein, ob Samstag zur Radtour mit Ausklang, am Abend mit DJ Daniel und/oder auch am Sonntag bei leckerem Grillgut oder Kaffee und Kuchen. Die St. Johannes Bruderschaft als Veranstalter ist auf eine gute Resonanz aus dem ganzen Dorf angewiesen, und wir hoffen daher auf rege Beteiligung und freuen uns sehr, Sie / Euch zahlreich begrüßen zu dürfen.

Vorankündigung und HERZLICHE EINLADUNG an alleSt. Johannes-Bruderschafts-und HKV-Mitglieder, deren Angehörige und Freunde sowieanweitere Interessenten ausGemeindeund Umlandzu einer Radwanderungmit Führungdurch das Brachter Depot amSamstag,5. September 2015
Anlässlich ihres traditionellen Sommerfestes veranstaltet die ST.  JOHANNES-SCHÜTZENBRUDERSCHAFT  DAM/BIRTH am Nachmittag des 5. September 2015 in Kooperation mit dem HEIMAT- UND KULTURVEREIN NIEDERKRÜCHTEN (HKV)eine attraktive Radwanderung in dasBrachter  Depot. Dort erhalten die Teilnehmer im Rahmen einer zweistündigen Rundfahrt eine interessante und fachkundige Führung zur knapp fünfzigjährigen Geschichte (1948–1996) und zu den Aufgaben und vielfältigen Einrichtungen dieser zeitweise größten Munitionslagerstätte in Westeuropa. Die Führung übernehmen freundlicherweise Mitglieder der benachbarten HEEMKUNDEVERENIGING MAAS- EN SWALMDAL indeutscher Sprache. Die Teilnahmeistfür alle, die mitfahrenmöchten,kostenfrei.Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Start der Rad-Veranstaltung ist am Samstag, dem 5. September, um 13.45 Uhr abHerberts „Tenne“ in Birth - halbwegs zwischen Niederkrüchten und Elmpt gelegen. Rückkunft ebendort - und damit rechtzeitig zum Beginn des Bruderschafts-Sommerfestes 2015 nebenanim„Castillo Birth“-gegen17.15Uhr,mit einem Freigetränk für jedenTeilnehmer.
Planung und Durchführung der Radwanderung: Leo  Gerigk         vom Heimat-und Kulturverein Niederkrüchten Henri  Smeets von der   Heemkundevereniging  Maas-en Swalmdal

Kirmesbesuch Heyen

Liebe Mitglieder, unsere Nachbarn und Freunde aus Heyen haben uns zu Ihrem Schützenfest eingeladen. Wir folgend dieser Einladung gerne wie folgt: Am Samstag, den 22.08.2015 besuchen wir den Königs-Gala-Ball und treffen uns um 20 Uhr vor dem Festzelt. Am Sonntag, den 23.08.2015 nehmen wir an der Zeltmesse und dem anschließenden Vorbeimarsch teil. Hierzu treffen wir uns um 10.15 Uhr beim Schützenkönig auf der Damer Str. 53. Um 11 Uhr beginnt die Zeltmesse und um 12.15 ist Antreten am Festzelt zum Vorbeimarsch. Der Vorstand hofft auf zahlreiche Teilnahme an dem letzten Schützenfest in diesem Jahr. Des weiteren ist der Schützenkönig Rene Rombey aus Heyen auch der diesjährige Bezirkskönig und hat uns eingeladen, ihn auf das Bundesschützenfest in Büttgen am 20.09.2015 zu begleiten. Wer Interesse hat hier mitzufahren meldet sich bitte bis zum 03.09.2015 beim uns. Viele Grüße: Der Vorstand

Josef Hürckmanns verstorben

Am vergangenen Wochenende ist unser langjähriger Schützenbruder Josef Hürckmanns im gesegneten Alter von 87 Jahren verstorben. Die heilige Messe findet am Montag, den 27.07.2015 um 12 Uhr in der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Niederkrüchten statt. Anschliessend ist die Beisetzung auf dem Friedhof in Niederkrüchten. Wir bitten alle Mitglieder an der Beerdigung teil zu nehmen. - Der Vorstand

Radtour / Sommerfest

Vorankündigung  und  HERZLICHE EINLADUNG an alle St. Johannes-Bruderschafts- und HKV-Mitglieder, deren Angehörige und Freunde sowie an weitere Interessenten aus Gemeinde und Umland zu einer

Radwanderung mit Führung durch das Brachter Depot am Samstag, 5. September 2015

 Anlässlich ihres traditionellen Sommerfestes veranstaltet die ST.  JOHANNES-SCHÜTZENBRUDERSCHAFT  DAM/BIRTH

am Nachmittag des 5. September 2015 in Kooperation mit dem HEIMAT- UND KULTURVEREIN NIEDERKRÜCHTEN (HKV) eine attraktive Radwanderung in das Brachter  Depot. Dort erhalten die Teilnehmer im Rahmen einer zweistündigen Rundfahrt eine interessante und fachkundige Führung zur knapp fünfzigjährigen Geschichte (1948–1996) und zu den Aufgaben und vielfältigen Einrichtungen dieser zeitweise größten Munitionslagerstätte in Westeuropa. Die Führung übernehmen freundlicherweise Mitglieder der benachbarten HEEMKUNDEVERENIGING MAAS- EN SWALMDAL  in deutscher Sprache. Die Teilnahme ist für alle, die mitfahren wollen, kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Start der Rad-Veranstaltung ist am Samstag, dem 5. September, um 13.45 Uhr ab Herberts „Tenne“ in Birth  -  halbwegs zwischen Niederkrüchten und Elmpt gelegen. Rückkunft ebendort - und damit rechtzeitig zum Beginn des Bruderschafts-Sommerfestes 2015 nebenan im „Castillo Birth“ - gegen 17.15 Uhr, mit einem Freigetränk für jeden Teilnehmer. St. Johannes-Schützenbruderschaft Dam/Birth

Planung und Durchführung der Radwanderung: Leo  Gerigk vom Heimat-und Kulturverein Niederkrüchten und Henri  Smeets von der   Heemkundevereniging Maas- en Swalmdal

Maibaum-Setzen

Logo-MaibaumWir würden gerne in diesem Jahr in Dam wieder traditionell einen Maibaum setzen und den Mai mit Musik und einem kleinen Umtrunk am Lagerfeuer begrüßen. Wir wollen ab 18.00 Uhr den Maibaum schmücken und anschließend stellen. Hierzu brauchen wir Eure zahlreiche Unterstützung, natürlich auch besonders die der Kinder! - Donnerstag 30.04.2015 ab 18:00 - Dam, Spielplatz - Getränke: Bier, Limo und Wasser - Grillwürstchen mit Brötchen ...und das alles zu Selbstkosten bzw. mit Spendenhilfe

Für die Vorbereitung treffen wir uns am Donnerstag, den 23.04. ab 19.00 Uhr bei Markus und Silke van Horrick (Dam 79) zum Röschen machen und Kränzen. Es wäre schön, wenn Ihr auch hier zur Unterstützung kommen könntet.
(Bitte zieht Euch warm an, wir kränzen draußen.) Jeder der kommen will, ist eingeladen, bitte weitersagen bzw. weiterleiten! Zur besseren Planung würden wir uns über eine Rückmeldung mit Angabe der Teilnehmerzahl freuen (MVanHorrick@aol.com oder m.derix@derix.de ). Bitte gebt auch an, ob Ihr zum Kränzen und Röschen machen kommen könnt. Dies ist keine verbindliche Verpflichtung und natürlich ist auch spontan jeder willkommen.  Wir freuen uns auf Euer Kommen und einen geselligen Abend! - Markus & Markus

Gerhard Pach verstorben

Unser lieber Schützenbruder Gerhard Pach ist am Dienstag, den 24. Februar 2015 im Alter von 83 Jahren verstorben. Das Seelenamt mit anschließender Urnenbeisetzung ist am Samstag, den  07. März 2015 um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Bartholomäus zu Niederkrüchten. Wir bitten alle Schützen an der Verabschiedung unseres langjährigen  Bruderschaftsmitglieds teilzunehmen. Anschließend sind alle Schützen ganz herzlich ins Vereinsheim „Zur Tenne“ geladen.
gez. Vorstand St. Johannes Bruderschaft Dam-Birth

Ehrungen und Jahreshauptversammlung

auf dem Foto von links:
Dam-15-01-Ehrungen
2. Brudermeister Michel de Moey, Ehrenbrudermeister Hermann Meyer, Frank Schlesiger, Rolf Linskens, Dietmar Amels, Brudermeister Florian Wochnik

Dam-15-01-Jahreshauptvers25.01.2015 - Anläßlich der Jahreshauptversammlung wurden folgende Schützenbrüder (nur teilweise anwesend) geehrt:

25 Jahre Mitgliedschaft: Dietmar Amels, Andre Linskens, Rolf Linskens, Frank Schlesiger, Christoph Schnitzler
40 Jahre Mitgliedschaft: Michael Sbrisny
Weitere Ehrungen werden auf der nächsten Kirmes durchgeführt.

Die Mitglieder beschlossen einen festen Kirmestermin: Alle zwei Jahre am ersten Wochenende im September, beginnend in 2016. Den gleichen Termin wird es in den Nicht-Kirmes-Jahren für das Sommerfest geben, erstmalig am 5./6. Semptember. Das Erntedankfest wird nicht mehr gefeiert. - B. N.

Zum diesjährigen Seniorenkaffee, am Donnerstag, dem 04. Dezember

 um 15.00 Uhr in unserem Vereinsheim „Zur Tenne“ laden wir alle Senioren aus Dam, Birth und Boscherhausen, die das 65. Lebensjahr erreicht haben, sowie deren Lebensgefährten, ein. Auch in diesem Jahr wird eine reichhaltige Kaffeetafel gedeckt sein. Kuchenspenden werden gerne angenommen. - H. Klaps

Dam-Birth-2014-ErntedankErntedank- und Oktoberfest 2014

Die St. Johannes Schützenbruderschaft Dam-Birth lädt ein zum Erntedank- und Oktoberfest

SAMSTAG 27. September
- Oktoberfest an und in der Tenne - Beginn ab 19.00 Uhr mit bayrischen Spezialitäten

SONNTAG 28. September
- Frühschoppen ab 10 Uhr
- Trecker-Treff ab 11 Uhr
- Kuchentafel ab 15 Uhr

Wir erwarten die Treckerfreunde aus unseren Ortschaften mit ihren Traktoren an der Tenne. Wer mit seinem Oldtimer-Traktor teilnehmen möchte, ist herzlich eingeladen. Vielen Dank! - Für unsere Kinder werden kostenlos Rundfahrten mit der Pferdekutsche - Willi Wolters - und Fahrten mit dem Traktor und einem Planwagen - Hubert van Horrick - angeboten. - Zum Mittagessen gibt es einen leckeren Gemüseeintopf mit einer geräucherten Bauernwurst oder einer Bockwurst.

- Ab 15.00 Uhr ist eine reichhaltige Kuchentafel gedeckt. Dafür nehmen wir gerne Kuchenspenden an. Herzlichen Dank! - Sie sehen meine Damen und Herren. liebe Schützenbrüder, es wird einiges geboten. Da der Vorstand die Arbeit alleine nicht schultern kann, bitten wir um Ihre aktive Mithilfe. Vielen Dank!
Der Vorstand der St. Johannes Bruderschaft Dam/Birth


Dam-14-10-Vogelschuß-1Alex Neu ist Schützenkönig 2015/2016

04.05.14 - Um 18:15 war es soweit: Alex Neu holte auf der münsterländer mobilen Vogelschußanlage mit Brennecke-Schrot den Vogel von der Stange! Seine Minister sind Helmut Klaps und Oliver Wehrmann - alle drei wohnen in Birth unmittelbar nebeneinander.

Zuvor zog sich das Schießen wie Kaugummi. Nach den obligatorischen Ehrenschüssen traute sich weit über eine Stunde niemand ernsthaft auf den Vogel zu schießen.

Kurz vor 18:00 hielt Brudermeister Florian Wochnik eine Brandrede: "In 10 Minuten muß die Entscheidung fallen, ansonsten holt der Vorstand den Vogel runter - und die Abhaltung einer Kirmes in 2016 wird fraglich sein!" - Man konnte die Gruppendynamik und Gespräche unter Bruderschaftlern und Zügen förmlich sehen - und dann war es soweit: Alex Neu ging zielstrebig zur Schießanlage, die zwei potentiellen Minister im Schlepp.

So war es dann innerhalb weniger Minuten um den Vogel geschehen. Die Bildberichte dazu sind in Bearbeitung und auf meinen  Kirmesjahr 2014 - Seiten nach und nach ab Montag zu sehen. - B. N.

Einbruch am Hommen End

In der Zeit von Samstag ,01.02.2014 , 16.00 Uhr bis Sonntag, 02.02.2014, 13.00 Uhr  hebelten Unbekannte die rückwärtige Verandatüre eines Hauses an der Straße "Zum Hommen End" auf. Bei der Durchsuchung der Räumlichkeiten erbeuteten sie Bargeld in noch unbekannter Höhe. Hinweise bitte an die Polizei Viersen unter 02152-377/0

Wilhelm-Brester-Str.: Tageswohnungseinbruch

27.01.14 - Vermutlich zwei Halsketten erbeuteten Einbrecher in einem Einfamilienhaus auf der Wilhelm-Brester-Straße.
Die Diebe zerstörten am Montag, zwischen 08:20 Uhr und 18:50 Uhr, den Bewegungsmelder und hebelten dann ein Fenster zum Haus auf. Hinweise erbittet die Kripo unter der Rufnummer 02162/377-0

Wochnik-Florian-2014St. Johannes Bruderschaft: Florian Wochnik neuer Brudermeister

19.01.14 - Während der Jahreshauptversammlung wurde Florian Wochnik zum 1. Brudermeister gewählt.

Der langjährige Brudermeister Hermann Meyer wurde unter langanhaltendem Beifall zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Des weiteren wurde Michel De Moey zum 2. Brudermeister, Dietmar Amels zum 2. Schriftführer und Myrjam Ludwig zur 2. Jungschützenmeisterin gewählt. Für langjährige Mitgliedschaft wurden treue Schützen ausgezeichnet. Ausgezeichnet wurden Karl Rosendahl, Friedhelm Kinscher und Elmar Schulz. Den Königsorden erhielt Peter Willemsen. Verhindert waren Peter Hürckmans und Hermann-Josef Hürckmans, die ebenfalls seit 40 Jahren Mitglieder sind.- F. W.

Fußgängerin nach Kollision mit Pkw schwer verletzt

Birth - 5.1.14 - Samstag, gegen 17.15 Uhr, befuhr ein 20jähriger aus Niederkrüchten mit seinem Pkw einen nur für landwirtschaftliche Fahrzeuge freigegeben asphaltierten Anliegerweg von der Sektion Birth kommend in Richtung Kreisstraße 9. Dabei übersah er eine 52jährige Anwohnerin, die ihren Hund ausführte. Der Pkw erfasste die Frau und schleuderte sie zu Boden. Durch die Kollision erlitt diese eine Beinfraktur und musste zwecks stationärer Behandlung einem hiesigen Krankenhaus zugeführt werden. Der Hund wurde ebenfalls verletzt; Nachbarn brachten das Tier zu einem Veterinär.

Nächste Kirmes 2014: 30.04. - 05.05.

Seniorenkaffee 2013

 Zum diesjährigen Seniorenkaffee, am Donnerstag, dem 05. Dezember 2013 um 15.00 Uhr in unserem Vereinsheim „Zur Tenne“ laden wir alle Senioren aus Dam, Birth und Boscherhausen, die das 65. Lebensjahr erreicht haben, sowie deren Lebensgefährten, ein. Auch in diesem Jahr wird eine reichhaltige Kaffeetafel gedeckt sein. Kuchenspenden werden gerne angenommen. - Der Vorstand der Schützenbruderschaft St. Johannes Dam-Birth

Sankt Martin 2013

Sankt MartinDas diesjährige Martinsfest wird am Freitag, 08.11.13 gefeiert. Treffpunkt zum traditionellen Fackelzug ist um 18:00 am Wasserwerk in Dam. Mit Musik geht es zum Martinsfeuer, dort wird die Bettlerszene vorgeführt. Anschließend Zug durch Birth zum Wasserwerk, wo alle Kinder von St. Martin eine prall gefüllte Tüte und einen Weckmann erhalten. Danach erfolgt die Preisverleihung an die Gewinner des Fackelwettbewerbes. Jeder Teilnehmer erhält einen Preis. Schön wäre es, wenn die Anwohner wie in den letzten Jahren die Fenster mit Lampions schmücken würden. An alle nochmals die Bitte am Fackelzug teilzunehmen und kräftig mitzusingen.

Nach dem Umzug laden wir alle Jugendlichen und Erwachsenen recht herzlich in die Gaststättte "Zur Tenne" zum traditionellen Hexen mit Verlosung ein. Es stehen viele wertvolle Preise und Elektroartikel zur Verfügung. Ein besonderer Dank gilt auch dieses Mal den Firmen im Gewerbegebiet Dam, die uns seit vielen Jahren durch ihre großzügigen Spenden unterstützen und uns damit helfen, den Kindern und den Senioren unserer Ortschaft zum Martinfest eine besondere Freude zu bereiten. - Der Vorstand des Martinsvereins

Peter Willemsen ist neuer Schützenkönig
Dam-Birth-2013-Vogelschuß-2

13.7.13 - Mit dem 141. Schuß aus dem Luftgewehr holte Heinz-Josef Heinen für seinen Schwager den Vogel von der Stange!

Dam-Birth-2013-Vogelschuß-3Durch Handauflegen hatte Peter bekundet: Ich will der neue König sein! Unter dem Jubel der zahlreichen Zuschauer wurde er sodann von seinen Zugkameraden in die Höhe geworfen! Erster Gratulant war Brudermeister und Königs-Vorgänger Hermann Meyer, dem die Erleichterung ob des gelungenen Königsschusses sichtlich anzusehen war. Vor zwei Jahren hatte die Bruderschaft drei Anläufe benötigt um einen neuen König zu bekommen. Diesmal traten sogar drei ernsthafte Bewerber an.

Mit klingendem Spiel (Gut-Freund Overhetfeld) zog die Feiergemeinde in die Tenne ein. Bis spät in die Nacht feierte man bei Riesenstimmung den neuen König mit seinem Hofstaat. Minister sind Dietmar Amels und Heinz-Josef Heinen, also alles fest in Birther Hand.

Meinen ausführlichen Bildbericht sehen Sie hier!! - B. N.

Dam-Birth-2013-Vogelschuß-1

Sommerfest 2013 mit Vogelschuß

Dam-Birth-Plakat-Sommerfest2013Am 13. und 14. Juli 2013 feiern wir unser traditionelles Sommerfest mit Vogelschuß.

Die Regentschaft unseres Schützenkönigs Hermann Meyer mit seinen Ministern Heinz Heinen und Heribert Smets geht nach zwei Jahren dem Ende entgegen.

Im Namen der St. Johannes Schützenbruderschaft danken wir für die schöne Zeit und für die herzliche Aufnahme in den vergangenen beiden Jahren. Ein besonderes Dankeschön gilt unserer Königin Mia Meyer und den Ministerdamen Fine Heinen und Marianne Palm. Die St. Johannes Bruderschaft wird im nächsten Jahr vom 02. bis 04. Mai 2014 das Schützenfest ausrichten. Unser neuer Schützenkönig wird am

Samstag, dem 13. Juli 2013 ab 18.00 Uhr wurde beim Vogelschuss auf dem Parkplatz am Vereinsheim der neue König ermittelt.

Alle Schützenbrüder sind herzlich eingeladen, den Vogel von der neuen Schiessanlage zu holen.  Ihr Wisst ja: Ohne König, kein Schützenfest 2014!! Der Vorstand, König und Minister laden alle Bruderschaftsmitglieder ein, sich an den Umzügen und Festlichkeiten zu beteiligen. Gerne würden wir auch unsere Neubürger am Vereinsheim „Zur Tenne“ begrüßen. An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Für unsere Kinder wird eine Hüpfburg aufgebaut Wir bitten alle Bewohner unserer Ortschaften, die Häuser zu beflaggen und in gewohnter Weise zu schmücken.

Da alle Schützenbrüder an den Umzügen am Samstag teilnehmen und somit keinen Dienst im Getränkewagen leisten können, bitten wir um freiwillige Helferinnen und Helfer für diese Zeit. Bitte beim Vorstand melden. Wie in den vergangenen Jahren nehmen wir Kuchenspenden gerne an.

Herzlichen Dank!

Nun wünschen wir uns und allen Gästen aus nah und fern, hoffentlich bei schönem Wetter, frohe und gesellige Stunden beim Sommerfest mit Vogelschuss am Vereinsheim „Zur Tenne“. Für den Vorstand: Helmut Klaps (Schriftführer)

Wochnik-FlorianSt. Johannes Bruderschaft: Frauen können Mitglied werden

20.01.13 - Bei der Jahreshauptversammlung wurde es beschlossen: Ab sofort können auch Frauen Mitglieder der St. Johannes-Bruderschaft Dam-Birth werden - und somit auch Schützenkönigin. "...unsere Frauen sind ohnehin fast überall dabei!" - so Hermann Meyer, Bruderschaftvorsitzender.

Bei den fälligen Vorstandsneubesetzungen wurde Florian Wochnik zum stellv. Vorsitzenden gewählt. Er löst Heribert Smets ab, der nach 31 Jahren Vorstandsarbeit ins zweite Glied zurückkehrt, bleibt der Bruderschaft aber als Zeugwart erhalten. Neuer Jungschützenmeister ist Christian Ludwig, der die nunmehr 28 Mädchen und zehn Jungen betreuen wird. 

Der Vogelschuß wird künftig am Samstag des Sommerfestes stattfinden, dafür wird der Familientag mit Kaffee und Kuchen, Kinderbelustigung und Frühschoppen am Sonntag sein.

Die Ausgaben der letzten Kirmes führten zu einem nicht unerheblichen "Loch in der Kasse" (Kassierer Matthias Schumacher). Es wurde notwendig den Mitgliedsbeitrag von 25,- auf 30,- Euro jährlich zu erhöhen. Seniorenmitglieder über 65 zahlen statt 15,- Euro nunmehr 20,- Euro - Jugendliche bis 18 sind beitragsfrei. - B. N.

Birth: Dachstuhlbrand

01.12.12 - Bei einem Dachstuhlbrand an der Annastraße Nähe GKV waren einige Feuerwehren im Einsatz. Es entstand Brand- und Wasserschaden. Zunächst vermutete man einen Kabelbrand. Diese Annahme bestätigte sich nach ersten Ermittlungen jedoch nicht. Zwischenzeitlich durchgeführte Untersuchungen eines Brandsachverständigen haben ergeben, dass eine technische Ursache auszuschließen ist. Ob das Feuer vorsätzlich oder fahrlässig verursacht wurde, müssen weitere Ermittlungen ergeben. Quelle: Polizei Viersen

Zwei Wohnungseinbrüche

24.10.12. - Auch in Niederkrüchten-Dam trieben Wohnungseinbrecher ihr Unwesen und brachen im Laufe des gestrigen Vormittags in zwei Einfamilienhäuser auf der Straße Dam ein. Sie drangen in beide Häuser nach Einschlagen rückwärtiger Fensterscheiben ein und erbeuteten Bargeld, Schmuck, Computer und Kameras. Der Gesamtwert der Beute steht noch nicht fest. Hinweise erbittet das KK 2 unter der Rufnummer 02162/377-0

Einen kompletten Überblick über das Schützenfest erhalten Sie auf den Kirmesseiten 2012.

Dam-2012-Plakat-neu

Jahreshauptversammlung der St. Johannes-Bruderschaft

10.02.12 - Hoch erfreut zeigte sich Schützenkönig und Vorsitzender Hermann Meyer über den guten Besuch bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Saal der Tenne.

Nach der Ehrung der verstorbenen Mitglieder trug Geschäftsführer Helmut Klaps den Jahresbericht vor, Kassierer Matthias Schumacher folgte mit dem durchaus erfreulichen Kassenbericht. Dem Vorstand konnte einstimmig Entlastung erteilt werden.

Als Vorschau auf das in diesem Jahr anstehende Schützenfest (mit Bezirksschützenfest) stellte der Vorsitzende den Ablauf der Feierlichkeiten vor. - B.N.

Sebastianus: Ehrung verdienter Mitglieder

Dam-Birth-2012-Ehrungen22.01.12. - Nach der Sebastianus-Messe in der Pfarrkirche wurden durch den Vorstand verdiente und langjährige Bruderschaftler geehrt:

Den Prinzenorden erhielt Nico Schmidt, den Königsorden selbstverständlich der amtierende Schützenkönig Hermann Meyer.

25 Jahre Mitglied - Wilfried Mertens;

40 Jahre Mitglied - Herbert Gotzen und die nicht anwesenden Willi Derix,Hans Deutmann und Erwin Pöstges.

Anschließend blieb man nach gemeinsamem Frühstück noch lange in der Tenne zusammen. - B.N.

Hermann Meyer Schützenkönig

Dam-MeyerHermann-nachKönigsschuss08.10.11 - Mit dem 31. Schuß war es klar: Der Vorsitzende der St. Johannes-Bruderschaft Dam-Birth, Hermann Meyer, ist der neue Schützenkönig.

Minister sind Heribert Smets und Heinz Heinen, Königsadjutant Helmut Linskens - also die "alte Garde" wie es ein Birther Urgestein benannte. -

Lieber Hermann: Herzlichen Glückwunsch - Dein Bernd.

Erntedankfest mit Vogelschuß

8. und 9. Oktober 2011 - Wir beginnen das Erntedankfest am Samstag um 11:30 mit dem Frühstück (spendiert von der Bruderschaft in der Tenne). Bitte kommt in Uniform und die Kinder in ihren Kirmes-T-Shirts. Um 14:30 Antreten der Schützenbrüder am Vereinsheim "Zur Tenne". Anschließend Zug zum Gebet an der Annakapelle, danach zum Festplatz um den Vogel von der Stange zu holen. Anschließend werden wir den neuen Schützenkönig in der Tenne hochleben lassen. Für das leibliche Wohl werden wir ab 17:00 Leckeres aus der Pfanne anbieten, u. a. gibt es "Tüüt" (Panhas) sowie Leberkäs mit Bratkartoffeln oder Schwarzbrot, außerdem Muurejubbel und Salat zu zivilen Preisen. ...und natürlich leckeres Bier vom Fass!

Am Sonntag beginnt der Frühschoppen um 10:00 Uhr. Gleichzeitig erwarten wir die Treckerfreunde aus unseren Ortschaften an der Tenne. Wer mit seinem Oldtimer-Traktor teilnehmen möchte ist herzlich eingeladen - Vielen Dank! - Für unsere Kinder werden kostenlose Rundfahrten mit der Pferdekutsche (Willi Wolters) und Fahrten mit Traktor und Planwagen (Hubert van Horrick) angeboten. Zum Mittagessen gibt es dann einen leckeren Eintopf mit einer geräucherten Bauernwurst oder Bockwurst. Ab 15:00 ist eine reichhaltige Kuchentafel gedeckt. Dafür nehmen wir gerne Kuchenspenden an. Herzlichen Dank! Meine Damen und Herren, liebe Schützenbrüder - Sie sehen es wird einiges geboten. Da der Vorstand die Arbeiten alleine nicht schultern kann bitten wir um Mithilfe für: Kaffee- und Kuchenausgabe - Kassendienst - Kellnerteam - Text: Hermann Meyer

Vogelschuß wegen des Dauerregens abgebrochen!

"Nach 48 Schuß war klar - so konnte es nicht weitergehen." So Brudermeister Hermann Meyer. Dauerregen verhinderte jegliche Kommunikation und Absprachen, auch die Bierpavillons mußten nach kurzer Zeit abgebrochen werden. Dem Vorstand blieb nichts anderes übrig als den Vogel herunterzuholen und einen neuen Termin anzusetzen. Am 23.09. findet in der Tenne eine entsprechende Versammlung statt.

Erneutes Vogelschießen wird am 8.10. im Rahmen des Erntedankfestes und Treckertreffs sein.

Sommerfest mit Vogelschuß

Am 23. und 24. 07. 2011 feiert die St. Johannes-Bruderschaft Dam-Birth ihr diesjähriges Sommerfest mit Vogelschuß. Los geht es am Samstag um 18:00 an und in der Gaststätte "Zur Tenne" mit dem Dorfabend, ab 20:30 gibt's Schwein am Spieß.

Am Sonntag heißt es für die Schützen um 9:00 Antreten am Vereinsheim, Abholen des Königs und der Minister mit anschließendem Zug durch den Ort. - Um 11:00 findet das traditionelle Gebet an der Annakapelle in Birth statt. Danach Frühschoppen mit einer deftigen Erbsensuppe um 12:30. Ab 15:00 Kaffee und Kuchen.

Um 16:00 Antreten und Zug durch den Ort und um 18:00 der Vogelschuß. Nach einem erfolgreichen Vogelschuß ist die Krönungsfeier im Vereinsheim "Zur Tenne". Plakat herunterladen

Neues aus Birth und Dam:

  • 30. April: Gemütlich in den Mai feiern: Wie jedes Jahr richtet auch in 2011 der Männergesangverein MGV "Liederkranz" eine kleine Maifeier mit Grill, Musik und Bier aus. Ort: Vorplatz Reifen Berti!
  • MGV "Liederkranz" Birth-Dam richtete die 13. zentrale Sängerehrung des Sängerkreises Heinsberg aus. Mehr hier!

Dam-Birth-2011-Sebastianus-EhrungenSebastianus 2011

23.1.2011 - Nach der Sebastianus-Messe in der Niederkrüchtener Pfarrkirche traf sich die St. Johannes-Bruderschaft zum gemütlichen Ausklang in der "Tenne".

Brudermeister Hermann Meyer und sein Stellvertreter Heribert Smets nahmen dort die jährlichen Mitglieder-Ehrungen vor.

25 Jahre Mitglied:
Jochim Drießen, Franz Lowis, Friedel Pichler und Heinz Toerschen;

40 Jahre Mitglied:
Gerhard Grastat!

Die letztgenannten waren anwesend und erhielten die Ehrennadeln. (siehe Bild).

Schützenfest Dam-Birth 2010 - Schützenkönig Florian Wochnik

Dam-10-Thron-ZeltFr

Der junge und reizende Thron 2010 der St. Johannes Bruderschaft Niederkrüchten-Dam-Birth!

Alle Fotogalerien und wie Sie Bilder bestellen können!

Montag:
Dam-10-Königsbogen-nach-Gewitter Ende einer wahrhaft "heißen" Kirmes: Ausklang mit Donner, Blitz und Sturm

Dam-10-Annakapelle 12.07.10 - Gerade noch ein gemütlicher Frühschoppen beim König und ein andächtiges Gebet vor der St. Anna Kapelle in Birth - dann jedoch, kaum im Zelt angelangt, ein furioses Ende der Kirmes. Ein gewaltiges Gewitter ging über Niederkrüchten nieder und verschonte auch die Königsburg und das vorher so gemütliche kleine Königszelt nicht. 

Nur mit vereinten Kräften etlicher Bruderschaftler gelang es zumindest den Vorgarten des Königs wieder einigermaßen in Ordnung zu bringen. Auch der Königsmaien mußte abgeräumt werden, er drohte auf das angrenzende Haus zu stürzen.

Das im Zelt vorgesehene Abschlußessen fand sodann umständehalber in der "Tenne" statt.

Damit endet meine Berichterstattung. Ich hoffe Ihnen haben meine kleinen Artikel und umfassenden Bildbeiträge zur Kirmes Dam-Birth 2010 gefallen. Bestellen Sie doch für Ihr persönliches Archiv einfach ein paar Bilder bei mir. Wie es geht: Siehe oben!

Ihr / Euer Bernd Nienhaus

Sonntag:

Dam-10-Festmesse11.07.10 - Mit einer feierlichen FESTMESSE im Festzelt begann der Kirmes-Sonntag. In seiner kurzen Predigt ging Pfarrer Alexander Schweikert auf die besonderen Gegebenheiten des Bruderschaftswesens ein.

Umrahmt wurde die Messe durch Liedbeiträge des MGV "Liederkranz" Birth-Dam in Verbindung mit dem MGV Elmpt unter der Gesamtleitung von Christoph Schnitzler.

Zum Schluß bat Pastor Schweikert vor dem Hintergrund der sengenden Hitze die Verantwortlichen um Abkürzung der Parade und Marscherleichterung für die Teilnehmer.

EHRUNGEN:

Dam-10-Ehrungen

Noch vor dem Schlußsegen wurden verdiente Mitglieder durch Brudermeister Hermann Meyer und Bezirksbundesmeister Stefan Terhag geehrt:

Den hohen Bruderschaftsorden erhielten Markus Derix, Dr. Hans-Heiner Gotzen und Markus van Horrick - das silberne Verdienstkreuz erhielten Daniel Classen, Reiner Rackow und Matthias Schumacher. 60 Jahre Treue zur Bruderschaft bewiesen Josef Gotzen und Martin Smets, gar 70 Jahr' Matthias Pollmanns.

Dam-10-Parade-Sonntag Parade der Bruderschaften

Nachdem die Majestäten der gastgebenden Bruderschaft Dam-Birth und der Gäste aus Brempt, Gützenrath, Heyen und Laar zum Abnahmeplatz präsentiert worden waren begann die auf zwei Durchgänge verkürzte Parade.

Dam-10-Klompenball KLOMPENBALL:

Ab zwölf Uhr änderte sich das Bild: Mehr und mehr wurden die Uniformen von phantasievoller Ausgestaltung für den Klompenball verdrängt. Die Partyband "Nightlife" brachte sofort Stimmung in den Laden.

Allerdings verlangten Hitze und Schwüle ihren Tribut: Das Festzelt war nicht ganz so gut gefüllt wie in den Vorjahren. Das tat jedoch der Stimmung keinen Abbruch. Bis in den späten Nachmittag wurde getanzt (natürlich in herrlichen Klompen) und gefeiert.

Durch Klick auf die Bilder gelangen Sie zu meinen Fotoreportagen. - B.N.

Dam-10-Parade-Samstag-1Samstag:

Dam-10-Samstag-Königsgalaball 10.07.10 - Die Gluthitze hielt an! Am Vormittag versammelten sich die Bruderschaftler - fast unter sich - zum Frühschoppen mit anschließender Erbsensuppe. König und Königin mit Ministerpaaren ließen es sich nicht nehmen die Schützen zu bewirten.

Am Nachmittag ab 17:30 sodann eine kühle Erfrischung im Königshaus und anschließend:

Dam-10-Parade-Samstag-2Die große PARADE in Dam vor dem Ehrenmal.

Am frühen Abend sodann der Einzug der Gastbruderschaften. Die Ministerinnen wurden vom Hofe Fine und Heinz Heinen abgeholt und - wie in Dam-Birth üblich - danach solo die Königin. Alle selbstverständlich in feiner Abendrobe. Höhepunkte im Zelt die Königstänze und dazwischen eine besondere Ehrung für das Jubelkönigspaar Fine und Heinz Heinen. Die Ehrenwache wurde dabei vom Brudermeister Hermann Meyer persönlich befehligt.

Durch Klick auf das rechte Bild gelangen Sie zu meiner Bilderschau. - B.N.

Dam-10-Ehrenmal Freitag:

Dam-10-WasserBei sengender Sonnenstrahlung (36° im Schatten) unter wolkenlosem Himmel trafen sich die Bruderschaftler um 16:30 zum Antreten an der "Tenne".

Anschließend zog man zur Wilhelm-Brester-Str., dort wurde der Maien - sehr zügig - am Königshaus aufgesetzt.

Nach einer kurzen Erfrischungspause: Kranzniederlegung am Ehrenmal in Dam. Die ehrenden Worte sprach Matthias Rölkes, der Kranz der Bruderschaft wurde zu den Klängen des Uhland-Liedes "Der gute Kamerad" vom Brudermeister Hermann Meyer niedergelegt. Der Männergesangverein "Liederkranz" Birth-Dam intonierte unter Leitung von Christoph Schnitzler "Über den Sternen". 

Den anschließenden "Großen Zapfenstreich" intonierten das Trommlerkorps "Gut Freund" Overhetfeld und "Frei Weg" Oberkrüchten unter der Leitung von Andre Frenzer. Die Posten bliesen Martin Labonde und Eva Nienhaus. -Anschließend zog die Bruderschaft durch Dam und Birth zu einer längeren (notwendigen) Pause zum Vereinsheim "Zur Tenne". Kaltes Wasser war dort das begehrteste Getränk!

Absprachegemäß verzichtete man ob der großen Hitze auf den Umweg über Boscherhausen. Durch Klick auf das Bild links (Kranz) gelangen Sie zu meiner umfassenden Bilderschau vom Antreten bis zur Ehrenmalfeier. B.N..

Dam-10-Fr-BallFreitagsball im Zelt


Nachdem die auswärtigen Bruderschaften (Elmpt, Overhetfeld, Oberkrüchten und Ryth) ins Zelt präsentiert worden waren wurden auch die Damen des Thrones von den hohen Offizieren ins Zelt geleitet.

Trotz der großen Hitze war das Zelt gut gefüllt. Bernd Pollmanns mit seinen "Jumbos" brachte sofort Stimmung. Den Ablauf des Abends mit den beiden Königstänzen und Impressionen aus dem Zelt habe ich in meiner Fotoschau aufbereitet.

Bitte klicken Sie auf das tanzende Königspaar! - B.N.

Dam-10-Silberputzen Auftakt mit Silberputzen

08.07.10 - Wenn das Königssilber geputzt wird ist die Kirmes nicht mehr weit! Vorstand und die Herren Offiziere hatten sich beim König in der Wilhelm-Brester-Straße eingefunden um das Silber auf Hochglanz zu bringen.

Trotz gleichzeitig stattfindendem WM-Halbfinale Deutschland-Spanien war die Bruderschaft gut vertreten. Für das leibliche Wohl sorgte Ferdi Scheer am Schwenkgrill und der Fußball kam selbstverständlich auch nicht zu kurz: ein Großbildfernseher stand zur Verfügung! Hubert van Horrick wünschte allen Teilnehmern und den Bürgern in Birth und Dam eine schöne Kirmes! Durch Klick auf das Bild links gelangen Sie zu meiner kleinen Bilderschau. - B.N.

Dam-Birth-2010-Plakat im Juni 2010 - Dam-Birth-2010-Thron

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Röschen sind gedreht und Offiziere und Vorstand haben die Vorbereitungstreffen schon hinter sich:
Bald geht es los!

Dam-Birth-2010-Röschendrehen Fleißige Hände beim Röschendrehen!

im Juni 2010 - Schon seit Wochen werden an der Wilh.-Breste-Straße fleißig die Röschen gedreht, damit zum Schützenfest die Königsburg festlich geschmückt werden kann.

Zum Abschluß dieser kniffligen Arbeit waren der komplette Thron und Brudermeister Hermann Meyer zu einem gemütlichen Abend bei den Helferinnen versammelt. Durch Klick auf das Bild gelangen Sie zu einer kleinen Bilderschau. - B.N.

Dam-Birth-König-Wochnik Sommerfest mit Vogelschuss 

Beim Sommerfest der Dam-Birther Schützenbruderschaft wurde auch auf den Vogel geschossen.

Neuer Schützenkönig für das Schützenfest 2010 ist Florian Wochnik. Zu seinen Ministern ernannte er Daniel Classen und Christian Ludwig.

Durch Klick auf das nebenstehende Bild gelangen Sie zu einer Diaschau vom Vogelschuss 2009 - sämtliche Fotos Josef Rütten

 

Kirmes 2008

Die Regentschaft übte Schützenkönig Dr. Hans-Heiner Gotzen zusammen mit seinen Ministern Markus Derix und Hermann-Josef Gotzen aus. (Siehe Bilder rechte Spalte)

Dam-Birth-Ehrenmalfeier2008Am Freitag wurde in einer würdevollen Zeremonie mit "Großem Zapfenstreich" der Gefallenen und Verstorbenen Mitglieder der Bruderschaft gedacht. Die Rede zu diesem Anlaß hielt Mathias Rölkes, anschließend legte Brudermeister Hermann Meyer stellvertretend für alle Schützen den Kranz nieder.
Am Abend waren die Bruderschaften aus Oberkrüchten, Niederkrüchten, Overhetfeld und Elmpt im Festzelt zu Gast.
Der König verbreitete eine Super-StimmungDie Stimmung schlug hohe Wellen, wie unschwer meinem Bildbericht zu entnehmen ist.
Zur Parade waren u. a.  hohe Repräsentanten der Stadt Erkelenz vertreten.

Tipp: Die allermeisten Bilder verschwinden oft im sogenannten "Festplattengrab".

Ändern Sie das, lassen Sie sich die schönsten Erinnerungen von mir auf hochwertigem und lichtbeständigem Papier ausdrucken.
Stimmung !!!Sie können die Bilder bei mir in folgenden Formaten bestellen:

11x16 = 1,00  
13x18 = 1,50  
20x30 = 3,00 Euro
Poster auf Anfrage

Geben Sie dazu bitte die Bild-Nummer an (bei Abnahme von min. 5 Stück liefere ich Ihnen im Ortsgebiet Niederkrüchen sodann die Abzüge frei Haus)
Zackige JungsGleichzeitig unterstützen Sie damit diesen Internetauftritt. Die Verweildauer der Fotos im Netz hängt vom Bilderverkauf ab.

... und nun viel Spaß bei meiner Sicht der Dam-Birther Kirmes!
Herzlichen Dank !!!

bernd.nienhaus@googlemail.com

sämtliche Fotos:Bernd.Nienhaus@googlemail.com

Zurück


Autor: root -- 06.09.2017; 14:16:09 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 70998 mal angesehen.



Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.nienhaus-bernd.de!