1331965 Besucher
de Romeinenweerd
Natur füreinander
Dekker-Wilbert
Wilbert Dekker
Nienhaus-Bernd-Wegescout
Bernd Nienhaus
.

de Romeinenweerd

de Romeinenweerd

De Romeinenweerd (Römerward) ist ein junges Naturschutzgebiet an der Westseite der Maas südlich von Venlo und gegenüber von Steyl. <

Entstanden 1995 als Folge der Maashochwasser als das Erdreich für die Erstellung von Dämmen und Deichen benötigt wurde. Durch natürliche Entwicklung wurde die anschließend sich selbst überlassene Fläche zu einem Naturparadies, quasi "Natur aus zweiter Hand". Viel mehr dazu im Buch ab Seite 52.


Natur für...Romeinenweerd-Karte
GPX-Track zum Herunterladen


Natur für...Romeinenweerd-1

Insbesondere im Frühjahr kann man von der reichhaltigen Vogelwelt begeistert sein.
Hinweis: Im Januar/Februar 2018 war der Fußpfad an der Maas entlang (von der Fähre aus nördlich) durch Hochwasser unpassierbar. Mittlerweile kann man jedoch dort wieder wandern. Eventuell den Weg über die Deichkrone wählen.

Starten können Sie hier:
START 1a: An der Maas-Westseite vor dem Fähranleger Baarlo gegenüber Steyl
START 1b: An der Maas-Ostseite (Steyl)
START 2:   Romeinenweg/D'Ohenweg, Venlo



Autor: root -- 27.02.2018; 10:26:24 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 417 mal angesehen.



Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.nienhaus-bernd.de!