1370484 Besucher
Schützenfest Rhade 2011

Schützenfest-Bilder:

Schützenfest Rhade 2011.

You-Tube-Video Vorparade von Bernd Nienhaus



.

Schützenfest Rhade 2011

Logo-SchützenvereinRhade

Hier meine Text- und Bildreportagen vom Schützenfest 2011.  Die Bilder können bestellt werden. Bei einer Mindestabnahme von 5 Stück sende ich Ihnen die Bilder portofrei zu. Meine Formate: 10er = 0,90 / 11er = 1,- / 13er = 1,25 / 20er = 3,- / Poster, T-Shirts, Basecaps, Tassen etc. auf Nachfrage. Mehr zum Bestellvorgang hier. - B.N.

Meine Schützenfestbilder sind im Netz!

Nienhaus-Bernd-FotogrSparkasseR

RHA-11-14-Danke!Daswars!

Udo Büchter neuer Schützenkönig

RHA-11-12-Königsjubel25.7.11 - Schützenfest-Montag: Bei strahlendem Sonnenschein stärkten sich die Rhader Schützen zunächst beim gemeinsamen Frühstück im und am Vereinslokal Nienhaus. Wohlversorgt vom "Frühstücksteam" zog man um 11:00 zur Vogelstange in den Forstpark. Ein letztes Mal konnte man beim Antreten dem scheidenden König Georg Venhoff huldigen.

Unter den Klängen des Deutschlandliedes wurde der traditionell von Detlef Aleff kunstvoll gefertigte Vogel auf die Stange gesetzt und mit Motorkraft nach oben gehievt.

Schon recht bald schälte sich heraus: Neuer König wird ein Feuerwehrmann werden, denn die Feuerwehr möchte natürlich im kommenden Jubiläumsjahr auch den König stellen. Vier ernsthafte Bewerber wechselten sich mit nahezu Dauerfeuer ab: Udo Büchter, Udo Hinzmann, Uwe Pertiller und Berthold Westhoff. Um 13:59 war es soweit - nach einer kurzen Besinnungspause landete Udo Büchter den "Goldenen Schuß"! Nachdem er bereits in 1985 König gewesen war, darf er sich nach Rhader Sitte nunmehr sogar "Kaiser" nennen! Königin wurde Anne Hinzmann, Ehrenherren Udo Hinzmann und Berthold Westhoff. Herzlichen Glückwunsch auch von mir!

Königsball im Festzelt!

RHA-11-11-Königstanz24.7.11 - Schützenfest-Sonntag: Riesenstimmung auch am Sonntag-Abend!

Zahlreiche Gäste gratulierten dem König und dem gesamten Thron. Die Valentino-Partyband heizte gewaltig ein, es wurde "gerudert"(Aloha!) und Polonaisen walzten durchs Zelt.   You-Tube-Aloha

Parade

RHA-11-10-Paradeabnahme24.7.11 - Schützenfest-Sonntag: Es wurde nicht lange gefackelt: Die Verantwortlichen entschieden sich trotz anhaltenden Regens für die Durchführung der Parade! ...und das war richtig so - denn bald nieselte es nur noch - und die Beteiligung war nicht kleiner als in den vergangenen Jahren.

Unter den Klängen der Tambourkorps aus Schermbeck und Holsterhausen-Dorf sowie des Musikvereins Marbeck St. Georg und der Schützenkapelle Rhade marschierte man ab Finke am Bahnhof. Voran zu Pferde Oberst und Major mit ihren Adjutanten, das Offizierskorps, der Zug der ehem. Könige und eine unübersehbare Menge einfacher Schützen, ausgestattet mit Holzgewehren oder Stöcken.

Die Parade auf dem Kirchplatz wurde zügig durchgeführt und anschließend marschierte das Schützenbataillon schnurstracks ins Festzelt. Das sonst übliche Königsdefilee auf dem Platz an der Debbingstraße verlegte man kurzerhand ebenfalls ins Zelt. Alles in allem: Trotz nicht ganz so schönem Wetter eine runde Sache! - B.N. 

Ehrungen und Frühschoppen

RHA-11-09-Sonntag-Vorm24.7.11 - Schützenfest-Sonntag: Schon zu früher Morgenstunde weckte der Böllertrupp auch die letzten verschlafenen Schützen! Sodann zog man von Nienhaus zum Festzelt, wo das Akkordeon-Orchester und die Schützenkapelle Rhade zum Frühschoppen aufspielten.
Sodann fanden oben auf dem Thron die Ehrungen statt: Etliche Mitglieder des Schützenvereins Rhade wurden für 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Königin Ina Weiß höchstpersönlich heftete den Verdienstorden an die Brust.

Besonders gefeiert wurde das Gold-Königspaar: Mia und Manfred Hinzmann waren 1961 Königin und König. Die musikalische Ehrung kam von der Schützenkapelle Rhade: "We are the world"! You-Tube -

Hier die Ehrungen:

Goldkönigspaar: 1961 - Manfred Hinzmann mit Maria (geb. Hilvers)
Silberkönigspaar: 1986 - Michael Sander und Manuela Venhoff
1971 - Hubert Frerick mit Helga Westhoff
1981 - Heinz-Dieter Schmäing mit Elisabeth Hense
1991 - Willi Schleking mit Maria Schleking
2001 - Bernfried Hessling mit Elke Reißmann

50 Jahre Mitglied:
Klaus Finke, Bernhard Fortmann, Heinrich Limberg, Hubert Loick, Werner Loick, Paul Schulte, Albert Venhoff

25 Jahre Vorstandsmitglied:
Clemens Huxel

Superstimmung im Festzelt

RHA-11-08-SA-Festzelt23.7.11 - Schützenfest-Samstag: Da ging die Post ab! Die Success-Band aus Vreden heizte der Rhader Jugend im proppenvollen Festzelt gewaltig ein. Es war so voll, daß beim Fahnenausmarsch um 01:00 Fähnriche und Offiziere sich nur mit Mühe ihren Weg bahnen konnten.

Grund war wohl auch das Wetter, denn ab 21:00 begann es zu regnen und die vielen hundert ansonsten draußen feiernden Gäste drängten ins Zelt.

Dennoch: SUPERSTIMMUNG!!!! - B.N.

Hochamt und Ehrenmalfeier

RHA-11-07-Ehrenmal23.7.11 - Schützenfest-Samstag: Ab 17:00 wurde es laut: Der Böllertrupp schoss aus allen Rohren und an allen Ecken und Enden der Gemeinde.
Wie seit Jahrhunderten üblich marschierten auch in diesem Jahr der König (Georg Venhoff ) mit seiner Throngemeinschaft, Offiziere, ehemalige Könige und Vorstand ab Vereinslokal Nienhaus zur Kirche. Nach dem festlichen Hochamt fand am Ehrenmal die Gedenkfeier für die Gefallenen und Verstorbenen Mitglieder des Schützenvereins Rhade statt. Vorsitzender Siegfried Höller erinnerte nicht nur an die Toten der beiden Weltkriege sonderen auch - ganz aktuell - an die Opfer des Massakers in Norwegen. Zur Kranzniederlegung schossen die Männer vom Böllertrupp den Ehrensalut!

Der anschließende "Große Zapfenstreich" wurde von der Schützenkapelle Rhade gemeinsam mit dem Tambourkorps Schermbeck aufgeführt. Wie immer eine beeindruckende musikalische Leistung der Truppe um Christoph Weigel und Ludger Soggeberg. Serenade 2 - You Tube

Im Zelt wurden vor dem Festball einige Offiziere von Königin Ina Weiß geehrt.

Rhade hat eine Kinder-Schützenkönigin!

RHA-11-05-Kinderschützenfest23.7.11 - Schützenfest-Samstag - Trotz des nicht ganz so schönen Wetters waren etliche Mädchen und Jungen zum aktiven Königsschießen gekommen, ...und jede (r) hatte die Möglichkeit Schützenkönig (in) zu werden.

Um 15:25 war es passiert: Rhade hat eine Kinder-Schützenkönigin: Frauke Schwering holte mit dem letzten Schuß den (Styropor)-Vogel von der Stange. Zum König (oder Prinzgemahl, das bleibt noch zu klären) erwählte sie sich aus einer Reihe von Aspiranten den fleißigen Mitschießer Sven Hagemann.
Herzlichen Glückwunsch!

Erste Gratulanten waren der Vorsitzende des Schützenvereins Siegfried Höller, Oberst Heiner Frerick und selbstverständlich der amtierende Schützenkönig der Senioren, Georg Venhoff!

Die Herren der Schießgruppe ließen es sich nach dem Überreichen der Königsplakette nicht nehmen das junge Paar über den Festplatz zu chauffieren! In der rechten Spalte finden Sie die Verlinkungen B.N.

RHA-11-01-Vorp-Thron
Vorparade

RHA-11-02-Vorp-KönigKöniginRHA-11-03-Vorp-KöniginTraditionell beginnt die Rhader Schützenfest-Zeit am Sonntag vor dem eigentlichen Schützenfest-Wochenende mit der "Vorparade" (früher auch "Schützenüben" genannt.

Ohne Uniformen (außer Musikkapellen), ohne Pferde und Kutschen ziehen die Schützen an ihren Majestäten, Oberst und Major vorbei.

Einige hundert Schützen paradierten auch in diesem Jahr auf der Debbingstraße und zogen von dort zum Schützenbiwak auf den Hof Schulte an der Erler Straße. Zuvor hatten Königin und Ehrendamen auf dem Kirchplatz einige Flaschen Korn an die treuen Truppen ausgeschenkt während der Vorstand die Biermarken unter die Schützen brachte.

Die Verlinkungen zu den Bilderschauen finden Sie in der rechten Spalte.

Sehen Sie hier mein You-Tube-Video von der Parade auf der Debbingstraße - B.N.



Autor: root -- 25.05.2018; 14:59:00 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 25974 mal angesehen.



Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.nienhaus-bernd.de!